TV-News

RTL gibt «Gottschalks Klassentreffen» Freitagsslot

von

Somit werden die Zuschauer im Februar erneut für längere Zeit am Freitagabend auf den Quiz-Klassiker «Wer wird Millionär?» verzichten müssen.

«Wer wird Millionär?» im Dezember

  • 18,5%
  • 15,5%
  • 14,5%
Zielgruppen-Quoten
RTL reduziert angesichts des inzwischen nur noch mäßigen Erfolgs von «Wer wird Millionär?»  bei den Umworbenen die Schlagzahl des Endemol-Ratespiels weiter. Ab dem 7. Februar bekommt die neue Unterhaltungsshow «Back to School – Gottschalks großes Klassentreffen» vier Wochen lang den Sendeplatz am Freitag um 20.15 Uhr. In der Produktion von Constantin Entertainment blicken Stars auf ihre Schulzeit zurück und offenbaren: Wer war ein Streber? Je zwei Promis kämpfen - oft gemeinsam mit den Mitschülern - in spannenden Quiz- und Aktionsrunden sowie einem finalen Abschlusstest um das große Klassenfoto. Jede Spielrunde orientiert sich an bekannten Schulfächern wie Mathe, Deutsch, Englisch oder Chemie und soll den Zuschauer mit auf eine Zeitreise in die Vergangenheit mitnehmen.

In der ersten Sendung sind Ex-«Alarm für Cobra 11»-Star Tom Beck und Matthias Schweighöfer zu Gast. «Wer wird Millionär?» verliert somit erneut für einige Zeit seinen zweiten Ausstrahlungstag neben dem Montag. Schon im Dezember lief von der Endemol-Sendung am Freitag keine einzige Show. Im Januar ist Günther Jauch dafür regelmäßig freitags zu sehen. Ob die Endemol-Show 2014 angesichts dieser Programmierung noch auf ihre normale Distanz kommt, ist fraglich. 2012 liefen von «Wer wird Millionär?» 61 Folgen, 2013 waren es 60 Stück.

Nach «Back to School – Gottschalks großes Klassentreffen», also ab 22.15 Uhr kehrt die Show «Jungen gegen Mädchen» , die von Mirja Boes und Joachim Llambi präsentiert wird, ins RTL-Programm zurück. Auch davon sind vier Episoden geplant. Zuletzt am späteren Samstagabend ausgestrahlt, holten die zurückliegenden vier Folgen im Schnitt ordentliche 16,3 Prozent Marktanteil bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren.

Obendrein hat RTL auch einen Sendetermin für die dann dritte Ausgabe der neuen Live-Show «Die 2»  mit Thomas Gottschalk und Günther Jauch festgelegt. Erneut wird das Format von i&u am Montagabend hergestellt und gesendet – Barbara Schöneberger führt durch die Spiele, die am 3. Februar 2014 ab 20.15 Uhr anstehen.

Kurz-URL: qmde.de/68066
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Suhlen im Wahnsinnnächster ArtikelFilmcheck: «Mission: Impossible III»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung