TV-News

RTL kündigt neue Gottschalk-Show für Februar an

von

Produziert wird das Format von Constantin Entertainment in Berlin. Vier Shows sind zunächst geplant, ein genauer Sendetermin ist noch offen.

Ich war ja lange auf der Suche nach einem neuen Format, das wirklich zu mir passt. Als bekennender Nostalgiker und gelernter Lehrer habe ich jetzt gefunden, was ich gesucht habe: Im «Großen Klassentreffen» begegnen prominente Menschen ihren ehemaligen Klassenkameraden und machen mit mir eine Zeitreise zurück in ihre Schulzeit. Die kann schon eine Weile zurück liegen oder erst vor ein paar Jahren zu Ende gegangen sein. Ich freue mich auf dieses Format, denn als Moderator und Lehrer gehören für mich "Show" und "Schule" zusammen, schließlich haben sie meinen Lebensweg bestimmt.
Thomas Gottschalk
Dass Thomas Gottschalk 2014 ein neues RTL-Format präsentieren soll, dass sich mit dem Thema Klassentreffen beschäftigt, war schon bekannt. Der Kölner Sender hat nun am Donnerstagnachmittag weitere Details bekannt gegeben. So soll «Gottschalks großes Klassentreffen» im Februar 2014 auf Sendung gehen – zunächst sind vier 120-minütige Shows geplant. Ausgestrahlt werden diese aber nicht live. Die Aufzeichnungen werden am 24., 25., 28. und 29. Januar 2014 in Berlin stattfinden.

Gemeinsam mit jeweils zwei Prominenten pro Folge blickt Thomas Gottschalk zurück auf deren Schulzeit, den damaligen Zeitgeist und das Lebensgefühl. Im Mittelpunkt der neuen Show stehen die wilden Jahre der Stars in ihrer Schulzeit. Wer von ihnen war schon damals so beliebt und welcher Promi war der picklige Teenager mit Zahnspange, der faule Abschreiber mit Föhnfrisur oder der Classenclown im Nikkipullover?

In jeder Folge der Eventshow kämpfen zwei Stars um das Mega-Klassenfest. Dazu müssen die Prominenten mit ihren Mitschülern in acht Quiz- und Aktionsrunden sowie einem Abschlusstest antreten. Jede Spielrunde orientiert sich an bekannten Schulfächern wie Mathe, Deutsch, Englisch oder Chemie. Details zum Sendeplatz hat RTL nicht genannt. Hergestellt wird das neue Showformat des Kölner Senders von Constantin Entertainment.

Zuvor wird Thomas Gottschalk schon durch die großen Geburtstagsshows führen, die RTL direkt Anfang Januar im Programm haben wird. 2014 wird die TV-Station 30 Jahre alt.

Kurz-URL: qmde.de/67757
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWDR: Wiwaldi unterhält nach Jahreswechselnächster ArtikelSuper Bowl bis 2015 in Sat.1

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung