Primetime-Check

Samstag, 30. November 2013

von

Wer gewann den großen Show-Vierkampf, wer hielt der starken Konkurrenz nicht stand? und wie teilten sich die restlichen Sender das verbliebene Publikum unter sich auf?

Bei «Das Supertalent»  starteten an diesem Samstagabend die Live-Shows. Das erste Halbfinale begeisterte im Schnitt 3,95 Millionen Menschen, womit gewohnt starke 14,5 Prozent Marktanteil einhergingen. Noch besser lief es für die von Daniel Hartwich moderierte Casting-Show in der werberelevanten Zielgruppe, wo 2,08 Millionen zu meilenweit überdurchschnittlichen 21,0 Prozent führten. Ärgster Verfolger beim jungen Publikum war das ProSieben-Konkurrenz-Angebot «Joko gegen Klaas - Das Duell um die Welt», das auf immerhin klar überdurchschnittliche 15,6 Prozent bei einer Reichweite von 1,57 Millionen zu verweisen hatte. Beim Gesamtpublikum hatte die fast 200 Minuten lange Ausstrahlung hingegen recht wenig zu melden, hier führten 1,99 Millionen zu 7,2 Prozent.

Der zweite Teil von «Der Quiz-Champion 2013» kam im ZDF auf immerhin 3,81 Millionen Interessenten, was mit einem guten Marktanteil von 13,1 Prozent einherging. Bei den jüngeren Zuschauern war die Begeisterung ob des von Johannes B. Kerner moderierten Formats deutlich geringer, hier führten 0,76 Millionen Interessenten allerdings ebenfalls zu überdurchschnittlichen 7,3 Prozent aller Fernsehenden. Das Erste Deutsche Fernsehen konnte diesen Wert mit «Das Adventsfest der 100.000 Lichter»  nicht ganz erreichen, interessierten sich doch nur 0,66 Millionen bzw. 6,5 Prozent für die heiteren Volksmusikanten, die Florian Silbereisen ansagen durfte. Das ältere Publikum konnte mit diesem Angebot ungleich mehr anfangen, sodass insgesamt überragende 5,57 Millionen und 19,7 Prozent zu Buche standen - womit der Tagessieg eingefahren wurde.

Recht solide schnitt kabel eins mit seiner Standard-Kost ab, zwei weitere Folgen des im deutschen Fernsehen gewiss nicht unterrepräsentierten «Navy CIS»  kamen auf Zuschauerzahlen von 1,12 und 1,25 Millionen. Entsprechend wurden 3,9 und 4,2 Prozent Marktanteil eingefahren, bei den besonders stark Umworbenen sahen 5,2 und 5,7 Prozent die mitunter schon acht Jahre alten Episoden. Auch Sat.1 setzte auf Konserve und bot seinem Publikum abermals die Actionkomödie «Hancock»  an. Der Streifen mit Will Smith kam auf 1,57 Millionen Zuschauer und einen schlechten Marktanteil von 5,4 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sahen 0,92 Millionen die US-Produktion aus dem Jahr 2008, dies entsprach akzeptablen 9,0 Prozent aller Konsumenten.

RTL II wiederum widmete das gesamte Abendprogramm dem britischen Fantasy-Film «The Color of Magic - Die Reise des Zauberers». Wirklich groß war das Interesse nicht, doch mit 0,94 Millionen Zuschauern und immerhin 3,6 Prozent Marktanteil konnte man zumindest einen Totalabsturz verhindern. Bei den Jüngeren standen klar unterdurchschnittliche 5,8 Prozent bei 0,56 Millionen zu Buche. Mitstreiter VOX konnte mit seiner Komödie «Familie Stone - Verloben verboten!» einen Achtungserfolg vermelden: Immerhin 1,40 Millionen Menschen sahen zu, dies waren 4,8 Prozent aller zur besten Sendezeit Fernsehenden. Beim Zielpublikum waren derweil gute 7,5 Prozent Marktanteil bei einer Sehbeteiligung von 0,77 Millionen zu holen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/67669
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPaul Walker stirbt bei Autounfallnächster Artikel«Duell um die Welt» holt Reichweiten-Rekord

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Florian Schmidt-Sommerfeld
Da bezeichnet man EINMAL Hector als Weltmeister und schon trauen einem die Leute gar nix mehr zu ? #Sane https://t.co/n4yDzp4oak
Moritz Lang
Genau das könnte es schon wieder ausmachen... https://t.co/w1uUHVDkRV
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung