TV-News

FOX holt «Ray Donovan» nach Deutschland

von

Nach «Masters of Sex» kommt somit der zweite große Showtime-Neustart des Jahres ins deutsche Fernsehen.

Mit «Masters of Sex» und «Ray Donovan» hat der amerikanische Sender Showtime (wurde bekannt durch «Dexter») zwei neue fiktionale Formate in diesem Jahr gestartet. Vor allem «Ray Donovan» wusste qualitativ und aus Sicht der Quoten durchaus zu überzeugen – lief allerdings auch direkt im Anschluss an die finalen Folgen von «Dexter». Beide neue Showtime-Serien haben in Deutschland inzwischen eine Heimat gefunden. Das in den 60ern spielende «Masters of Sex» kommt ab dem 5. Dezember 2013 beim Sender Sky Atlantic HD (donnerstags, 22 Uhr), «Ray Donovan» wird eines der Highlights des FOX Channels im Jahr 2014.

Ein genauer Sendetermin für die ersten zwölf Folgen des Formats steht noch nicht fest – FOX kündigt die Serie aktuell für Frühjahr 2014 als deutsche TV-Premiere an. Mit dem Kauf von «Ray Donovan» hat man sich jedenfalls einen der gefragtesten Neustarts gesichert.

«Ray Donovan»  dreht sich um den gleichnamigen Titelhelden, der für die mächtige Anwaltskanzlei Goldman & Drexler in Los Angeles als Problemlöser tätig ist und alle Hände voll zu tun hat, zwischen seinem nervenaufreibenden Job und seiner Familie zu jonglieren. Die Hauptrollen der Serie sind mit Liev Schreiber und Jon Voight besetzt.

Kurz-URL: qmde.de/66552
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«24»-Miniserie kommt nach Europanächster ArtikelQuotencheck: «The Suspects – Wahre Verbrechen»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung