Das Erste gibt Drehstart von «Koslowski & Haferkamp» bekannt

Die Serie wird unter dem Dach von «Heiter bis tödlich» ab Februar laufen. Im Autorenteam mischt ein Schreiber von «Der letzte Bulle» mit.

Quotenmeter.de-Leser wussten es zuerst: Mit «Koslowski & Haferkamp»  wird im kommenden Jahr ein weiteres Format der «Heiter bis tödlich»-Reihe am Vorabend des Ersten Deutschen Fernsehens getestet. Verantwortlich für den Krimi ist Emmo Lempert, der für die ARD mit großem Erfolg auch «Rote Rosen»  macht. Nordfilm GmbH produziert gemeinsam mit der Studio Hamburg Serienwerft, geplant sind zunächst einmal acht Folgen, die wohl ab Februar kommenden Jahres im TV zu sehen sein werden. Als Tag wurde der Donnerstag auserwählt.

Stefan Duscha hatte die Idee zur Serie, die Bücher kommen unter anderem von Richard Kropf, einst Autor bei «Anna und die Liebe»  und zuletzt auch Schreiber für den Sat.1-Erfolg «Der letzte Bulle» . In der Produktion spielen Sönke Möhring, Tim Seyfi und Anna Grisebach die Hauptrollen.

Möhring-Charaktere Martin wird zu Beginn der Serie ohne Vorwarnung von seiner Frau verlassen. Die Serie erzählt die Geschichte von Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens. Bevor man Martin überhaupt trösten kann, wird auch der Geldtransporter entwendet – und heißt es: Frau weg, Geld weg, alles weg. Dass das ein Überfall war, will zudem niemand glauben und so werden Martin und sein Kollege Hasen schnell zu den Hauptverdächtigen.

 •  Kurz-URL: qmde.de/66251

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Anna und die Liebe ­ Der letzte Bulle ­ Heiter bis tödlich ­ Koslowski & Haferkamp ­ Rote Rosen ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Tennis: Wimbledon Centre Court, 1. Tag

Heute • 12:15 Uhr • Sky Sport HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Moritz Lang
Die Einspieler von #Wimbledon2016 sind Wahnsinn! https://t.co/0FQjkuSTBd
Sky Sport Austria
Kroatiens Kapitän #Srna beendet Nationalmannschafts-Karriere: https://t.co/FRVwQcqcg4 #SSNHD #skyEM https://t.co/S45lrLaSXs
Werbung
Werbung

Surftipps

Bluegrass-Legende Ralph Stanley verstorben
Ralph Stanley, ein Patriarch der Appalachian Music, besser bekannt als Bluegrass, ist tot. Am gestrigen Donnerstag, den 23. Juni 2016, ist Ralph St... » mehr

Werbung