Primetime-Check

Primetime-Check, Sonntag 25. August 2013

von

Wieviele Personen verfolgten den aus der Sommerpause zurückkehrenden «Günther Jauch»? Überzeugte «Harry Potter» auf RTL?

Der «Polizeiruf 110: Zwischen den Welten», ausgestrahlt im Ersten, triumphierte bei den Zuschauern ab drei Jahren. 7,45 Millionen Menschen ließen sich vom Krimi auf die Folter spannen, woraus insgesamt fantastische 22,8 Prozent resultierten - von den jungen Zuschauern sahen 14,8 Prozent den Rostocker Ermittlern zu. Aus der Sommerpause kehrte «Günther Jauch» auf die Bildschirme zurück, welcher für tolle 18,7 und 7,7 Prozent sorgte, bevor die «Tagesthemen» zum Primetime-Abschluss 13,4 und 6,0 Prozent generierten. In der Zielgruppe rangierte ProSieben mit «Bad Teacher» auf der Eins: Die Komödie konnte bei den Werberelevanten mit einer Quote von großartigen 21,4 Prozent aufwarten. 3,34 Millionen Deutsche des Gesamtpublikums verfolgten Cameron Diaz' Eskapaden, was zu einem Gesamtmarktanteil von ausgezeichneten 10,5 Prozent führte. Der Actioner «Set Up» gelangte danach zu 7,1 und 12,4 Prozent.

Das ZDF bot seinem Publikum «Inga Lindström» an, was 5,05 Millionen Fernsehende wahrnahmen - die Dramödie verzeichnete 15,4 und 7,0 Prozent. Die Nachrichten des «heute-journal» informierten im Anschluss 13,1 Prozent aller Zuschauer und 6,0 Prozent der jüngeren über das Tagesgeschehen, ehe «Lewis: Späte Sühne» zu 14,0 und 8,4 Prozent kam. «Harry Potter und der Feuerkelch» zauberte auf RTL 2,67 Millionen Zuseher vor die Flimmerkisten, womit man beim Kölner Sender wenig magische Marktanteile von 9,2 und 16,3 Prozent verbuchte und vor allem beim Gesamtpublikum zu wünschen übrig ließ. «Navy CIS» unterhielt auf Sat.1 sehr gute 10,9 und 15,1 Prozent Deutschlands. Später ermittelten die kalifornischen Kollegen von «Navy CIS: L.A.» mit einer Sehbeteiligung von 3,18 Millionen Menschen, sowie 10,2 und 13,6 Prozent. Abschließend interessierten sich 9,9 und 12,0 Prozent der Fernsehnation für «Hawaii Five-0» - ein rundum zufriedenstellender Abend für den Bällchensender.

Die geballte Ladung Wissen versendete kabel eins in der sonntägigen Primetime. Dieser setzten sich gerade einmal 2,0 und 3,0 Prozent aus, als die «K1 Reportage Spezial» den Zusehern entgegenflimmerte. Anschließend machte «Abenteuer Leben» seine Sache mit 3,2 und 5,0 Prozent etwas besser. «Die Flut - Wenn das Meer die Städte verschlingt» nahm auf RTL II 1,18 Millionen Personen, sowie miese Werte von 3,8 und 5,1 Prozent für sich ein. Danach sendete man aus Grünwald eine weitere «Dexter»-Eventprogrammierung, die insgesamt auf mittelmäßige 4,5 und 6,2 Prozent kam. Für VOX' «Das perfekte Dinner Kampf der Regionen» entschieden sich 3,9 und 5,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/65727
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJauch startet mit starken Quoten in die heiße Phasenächster Artikelkabel eins-Lokal-Flop funktioniert am Wochenende

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
.@cilic_marin besiegt @JohnIsner in drei Sätzen. Damit steht @DjokerNole als erster Halbfinalist bei den ATP Finals? https://t.co/osCPE6DabX
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung