Quotennews

Rosin zum Staffelende fast zweistellig

von

Die neuen Folgen der kabel eins-Doku machen aus Quotensicht derzeit richtig Spaß: Am Dienstag wäre nun beinahe die Zehn-Prozent-Marke gefallen.

Quotenverlauf

  • Staffel 1: 5,5 % (Di, 22:15/21:15)
  • Staffel 2: 4,4 % (So, gegen 21:20)
  • Staffel 3: 6,1 % (Di, 20:15/21:15)
  • Staffel 4: 7,1 % (Do, 20:15)
  • Staffel 5: 7,7 % (Di, 20:15)
MA 14-49
Die fünfte Staffel von «Rosins Restaurants» war aus Quotensicht ein voller Erfolg für kabel eins: Am Dienstag erreichte die vorläufig letzte Erstausstrahlung des Doku-Formats mit Sternekoch Frank Rosin 9,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen und nahm somit erneut Kurs auf die Zehn-Prozent-Marke.

Das bedeutete zwar keinen neuen Allzeit-Rekord, der im Übrigen bei 10,1 Prozent liegt (03.01.2013), dafür aber einen Staffel-Rekord. Auch insgesamt gab es einen Staffel-Bestwert zu verzeichnen: 1,71 Millionen Zuschauer ab drei Jahren führten zu tollen 6,2 Prozent Marktanteil.

Von dieser starken Vorlage profitierte besonders das anschließend gezeigte «K1 Magazin» . Satte 11,6 Prozent standen hierfür zu Buche, nachdem es in der Zielgruppe schon vor sieben Tagen mit 8,2 Prozent außerordentlich gut ausgesehen hatte.

Mehr zum Thema... K1 Magazin Rosins Restaurants
© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/65523
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 13. August 2013nächster ArtikelRedseven produziert Kerner-Format

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung