Quotennews

Großes Interesse an Bahnchaos-«Brennpunkt»

von

Die Deutsche Bahn gerät in die Kritik – und Fernsehdeutschland schaut zu: Mit einem Bahnchaos-«Brennpunkt» traf Das Erste am Montag den Nerv der Zuschauer.

Die Deutsche Bahn befindet sich wieder in den Schlagzeilen: Aufgrund von Personalmangel ist im Regional- und Fernverkehr künftig großes Chaos zu erwarten. Das deutsche Fernsehpublikum zeigte großes Interesse an diesem Thema und verhalf dem Ersten mit seinem «Brennpunkt: Zorn über Zugausfälle – Bahnchaos bald bundesweit?» zu tollen Werten.

Ab 20.15 Uhr generierte das Format 3,99 Millionen Interessenten und erzielte somit sehr gute 14,3 Prozent Marktanteil. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden unterdessen 1,19 Millionen Zuschauer gemessen, was einem tollen Marktanteil von 12,0 Prozent entsprach.

Zumindest bei den Jüngeren lief es danach auch mit dem Sommerkino im Ersten sehr gut: «Lieber verliebt»  brachte es bei 1,12 Millionen jungen Fernsehenden auf tolle 10,4 Prozent. Bei allen Zuschauern reichten 2,95 Millionen Fernsehende hingegen gerade einmal für maue 10,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/65488
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wilfred» stürzt abnächster Artikel«90210» bleibt schwach

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung