Quotennews

Für Julia Leischik: Reichweitenrekord

von

Die vierte Episode holte die bisher beste Reichweite am Mittwoch, auch in der Zielgruppe sahen die Werte wieder deutlich freundlicher aus.

Unsere Kritikermeinung zu «Secret Eaters»

Insgesamt ist «Secret Eaters» kein Format, das großartig aneckt. Man kann sich die Doku-Soap anschauen, ohne peinlich berührt oder wirklich stark angewidert zu sein, gleichzeitig bleibt jedoch auch der Mehrwert bei dieser Sendung weitgehend aus.
Manuel Nunez Sanchez
Einen Aufschwung erlebte der Reality-Mittwoch in Sat.1: Die vierte Episode von «Julia Leischik sucht: Bitte melde dich» , die der Münchner Sender in der Primetime am Mittwoch zeigte, holte einen neuen Reichweitenrekord auf diesem Slot. Im Schnitt sahen 3,65 Millionen Menschen ab drei Jahren zu. Es gibt nicht allzu viele Sat.1-Formate im aktuellen Portfolio, die solche Werte erreichen. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen wurde mit 1,16 Millionen ein Staffelbestwert aufgestellt. Nachdem die Quoten in dieser Altersklasse in den zurückliegenden beiden Wochen nur einstellig waren, ging es diesmal wieder auf gute 11,1 Prozent nach oben.

Besser als zuletzt präsentierte sich ab 21.15 Uhr dann auch «Secret Eaters» , das um 1,6 Prozentpunkte in der Zielgruppe zulegte und nun bei weiterhin ausbaufähigen 9,0 Prozent landete. Insgesamt aber kann man nicht ganz zufrieden sein. Das Format verlor beim Publikum ab drei Jahren schlicht zu viele Zuschauer. Die durchschnittliche Reichweite rutschte auf noch 2,45 Millionen ab.

Mit «Mieter in Not» , dem neuen Barbara-Eligmann-Format, das nach 22.15 Uhr lief, setzte sich der Abwärtstrend fort. In der Zielgruppe lag die durchschnittliche Quote nur noch bei schlechten 7,8 Prozent, gesamt wurden 1,45 Millionen Zuseher ermittelt. Aber immerhin: Dem Format gelangen deutliche Zugewinne gegenüber der Vorwoche. Da sah es nämlich mit gerade einmal noch 5,4 Prozent bei den Werberelevanten richtig übel aus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/64732
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAbwärtsspirale: «Revenge» verliert weiternächster ArtikelSat.1: Neue Scripted-Reality nimmt an Fahrt auf

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung