TV-News

Verlässt Cindy «Wetten, dass..?»?

von

Aus Zeitgründen soll die Komikerin die große ZDf-Show angeblich verlassen – und das, obwohl zuletzt von einer Vertragsverlängerung die Rede war.

Wie geht es weiter mit der ZDF-Show «Wetten, dass..?». Die „Bild“-Zeitung nutzt seit dem Sommerspecial, das Markus Lanz und sein Team auf Mallorca produziert haben, keine Möglichkeit aus, um Negativ-Schlagzeilen rund die Sendung zu lancieren. Nächste Meldung: Der Ausstieg von Co-Moderatorin Cindy aus Marzahn, von dem das Blatt ohne nähere Angaben einer Quelle erfahren haben will. Kurios: Noch vor einigen Wochen war zu lesen, dass man den Vertrag mit der Komikerin eigentlich verlängert habe.

Aber von Zeitproblemen war schon kürzlich die Rede – da hieß es aber noch, Cindy könne wegen anderer Auftritte die nächsten drei Sendungen nicht dabei sein. Nun also das komplette Ende bei «Wetten, dass..?»? Offiziell bestätigt ist dies noch nicht. Das ZDF sei darüber aber, so heißt es, seit einer Woche informiert. In Mainz werde nun überlegt, den Posten des Co-Moderators entweder ganz zu streichen oder ihn jede Ausgabe neu mit einer anderen Prominenten zu besetzen.

Cindy aus Marzahn hingegen steht ab sofort beim Privatsender Sat.1 unter Vertrag – dieser Konkrakt aber hätte weitere Auftritte in der Wett-Show nicht ausgeschlossen. In Sat.1 soll künftig ihr Bühnenprogramm laufen. Zudem hält sich das Gerücht hartnäckig, dass Cindy die Moderation des im Sommer folgenden «Celebrity Big Brother» übernehmen wird.

Kurz-URL: qmde.de/64515
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer TV-Markt II: Die TV-Saison 2012/13 der kleinen Sendernächster ArtikelFernsehen vs. Reichweite

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung