Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Confed-Cup zur Primetime kein Hit

Trotz eines hochklassigen Spiels konnte das ZDF zur besten Sendezeit nur wenige Zuschauer für die Fußball-Übertragung begeistern. Auch «Das aktuelle Sportstudio» lief eher mau.

Während einer Fußball-Weltmeisterschaft kann sich jeder Fernsehsender glücklich schätzen, der möglichst viele Partien übertragen darf. Doch während sich das deutsche Publikum hier auch von Partien unterklassiger Teams begeistern lässt, fährt der Confederations Cup aktuell eher maue Quoten ein. An diesem Samstagabend zeigte das Zweite Deutsche Fernsehen erstmals bereits um 21:00 Uhr eine Partie - und konnte mit dem Spiel Italien gegen Brasilien sogar einen echten Leckerbissen anbieten. Diesen ließen sich jedoch im Schnitt nur 2,82 Millionen Menschen schmecken, was eher mäßigen 11,5 Prozent aller Fernsehenden entsprach. Bei den Konsumenten zwischen 14 und 49 Jahren sah es angesichts von 0,80 Millionen und 9,1 Prozent immerhin etwas besser aus.

Im Anschluss daran blieben die Mainzer dem Sport treu und zeigten «Das aktuelle Sportstudio», für welches sich diesmal 1,99 Millionen Menschen interessierten. Mit 11,6 Prozent Marktanteil blieb das Sportmagazin leicht hinter den Erwartungen zurück. Das junge Publikum fand offenbar mehr Gefallen an diesem Angebot, hier standen nach wie vor überdurchschnittliche 8,2 Prozent bei 0,57 Millionen zu Buche.

Richtig mies lief eine weitere Live-Übertragung um 17:10 Uhr, als das ZDF die Europameisterschaft im Kunst- und Turmspringen ausstrahlte. Für diese im deutschen Fernsehen eher unterrepräsentierte Sportart konnten sich jedoch nur 0,88 Millionen begeistern, dies entsprach ganz schwachen 9,0 Prozent des Gesamtpublikums. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen sah es angesichts von 4,3 Prozent bei 0,16 Millionen sehr dürftig aus.

23.06.2013 09:38 Uhr  •  Manuel Nunez Sanchez Kurz-URL: qmde.de/64511

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Confed-Cup ­ Confederations Cup ­ Das aktuelle Sportstudio ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
.@DFB_Team: Hansi #Flick sieht Marcus #Sorg als geeigeneten Co-Trainer der A-Nationalmannschaft. #ssnhd
Werbung

Umfrage

Die Sommershows 2014...

sind qualitiv hochwertiger als Shows der vergangenen Jahre.

sind genauso katastrophal wie in den vergangenen Jahren.



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Big & Rich feiern zehnjähriges Jubiläum mit neuem Album und eigenem Label
Ganze 10 Jahre sind vergangen, seit Big & Rich mit ihrer Single "Save A Horse (Ride a Cowboy)" erstmals in der Country Music Landschaft für Furore s... » mehr

Werbung