TV-News

Servus TV mit täglichem Adventure-Race

von

Ab dem 7. Juli wird der Red-Bull-Sender täglich von der Reise von Salzburg nach Monaco berichten.

Mit den Red-Bull-Events hatte der noch kleine Sender Servus TV bisher die besten Quoten – abgesehen vom Eishockeysport, an dem durch den EHC Red Bull München letztlich auch Teil nimmt. Jetzt plant Servus TV eine neue Sendung, in der knapp zwei Wochen lang jeden Tag Extrem-Sportler begleitet werden. In «Red Bull X-Alps» werden 32 Paraglider aus 21 Ländern (darunter auch Deutsche) 900 Kilometer durch die Alpen kämpfen.

Gestartet wird am 7. Juli 2013 – Servus TV berichtet in einer mehrstündigen Sondersendung live. Ab dem 8. Juli folgt dann werktags um 18.25 Uhr und am Wochenende ab 17.30 Uhr ein Highlight-Magazin, das Christian Brugger moderiert.

Das Ziel, Monaco, werden die Sportler irgendwann zwischen dem 17. und 19. Juli erreichen. Dann wird ServusTV ebenfalls eine Live-Sendung ausstrahlen. Die Sendezeit hierfür steht natürlich noch nicht fest.

Mehr zum Thema... Red Bull X-Alps
Kurz-URL: qmde.de/64255
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«GZSZ»-Neuzugang: RTL-Soap auf dem Pfad von «BTN»?nächster ArtikelQuotencheck: «heute-show»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

James Barker Band live in München
Energiegeladener Start der James Barker Band in die Deutschland-Tournee. Die Performance der fünf Musiker aus Kanada begeisterte das Publikum des r... » mehr

Werbung