US-Fernsehen

CBS bestellt weitere Sitcom für die Mid-Season

von

Neben «Friends with better Lives» und «Mike & Molly» steht somit im Winter ein weiteres Format zur Verfügung.

Wie viel Vertrauen hat CBS wirklich in seine ausgeweitete Sitcom-Schiene? Die Tatsache, dass man nun eine weitere Serie dieses Genres bestellt hat und diese ab der Midseason zeigen möchte, spricht eigentlich Bände. Somit hat man drei Serien in der Hinterhand, die eingesetzt werden können, wenn Formate floppen.

Neben dem Hit «Mike & Molly»  hatte man schon vergangene Woche mitgeteilt, dass auch «Friends with better Lives»  Geduld haben muss. Mit «Bad Teacher»  orderte der Sender nun eine weitere Sitcom.

Zunächst soll es davon 13 Folgen geben. Die Single-Camera-Produktion basiert auf dem gleichnamigen Film mit Cameron Diaz und Jason Segel. Ari Graynor, bekannt aus «Fringe» , hat sich eine der Hauptrollen in dem Format geschnappt. Sie spielt eine Ehefrau, die wegen des Reichtums ihres Mannes im Geld schwamm. Nach der Trennung von ihm steht sie aber plötzlich ohne jegliche finanzielle Mittel da.

Kurz-URL: qmde.de/63951
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRaab will vom CL-Finale profitierennächster ArtikelSat.1 zeigt neues Krimiprojekt von Rene Balcer

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung