Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

«Die Geissens» starten sehr gut in neue Staffel

Das Jetset-Ehepaar düst mit tollen Werten in die fünfte Staffel seiner Dokusoap bei RTL II.

Robert und Carmen Geiss kehren mit neuen Folgen ins deutsche Fernsehen zurück – und die mittlerweile fünfte Staffel kam gewohnt gut aus dem Startblock. 1,74 Millionen Neugierige schalteten ab 20.15 Uhr RTL II ein, um Neues aus dem Jetsetleben des blondierten Ehepaars zu erfahren. Dies entsprach einer Sehbeteiligung von löblichen 5,3 Prozent.

In der kommerziell wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen generierte die Personality-Doku-Soap bei einer Reichweite von 1,18 Millionen Zuschauern tolle 9,8 Prozent Marktanteil. Damit startete das Format zwar unter dem Staffelschnitt der vierten Season, der sich auf 10,3 Prozent belief, allerdings wurde dieser Schnitt auch durch vereinzelte Ausreißer über die Elf-Prozent-Marke ermöglicht.

Direkt im Anschluss musste RTL II mit «Jungfrau sucht die große Liebe»  einen deutlichen Quoteneinbruch verkraften. Während bei allen ab 21.15 Uhr nur noch 1,06 Millionen Fernsehende und ein mäßiger Marktanteil von 3,4 Prozent gemessen wurden, holte die Kuppelsendung bei den Umworbenen immerhin solide 0,72 Millionen und 5,9 Prozent.

«Holiday Spy»  kletterte dann ab 22.15 Uhr auf annehmbare 3,9 Prozent insgesamt und gute 6,8 Prozent in der Zielgruppe. Die Reichweite belief sich auf 0,83 Millionen Fernsehzuschauer, darunter befanden sich 0,59 Millionen 14- bis 49-Jährige.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
 •  Kurz-URL: qmde.de/63361

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Holiday Spy ­ Jungfrau sucht die große Liebe ­


Werbung


Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Pompeii

Heute • 20:15 Uhr • Sky Cinema HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Jurek Rohrberg
RT @SkySportsNewsHQ: Kevin De Bruyne is @MCFC's most expensive signing, beating the previous record set by @sterling7 earlier this summer. ?
Dirk g. Schlarmann
RT @IngoFeltner: Dante und Draxler wohl beim obligatorischen Medzin-Check @Sky_Dirk http://t.co/83JiEsJlXf
Werbung
Werbung

Surftipps

Chris Isaak kündigt für November 2015 ein neues Album an
Sechs Jahre mussten die Fans von Chris Isaak auf ein Album mit neuen Songs warten, aber nun scheint Licht am Ende des Tunnels zu sein, denn der "Wicke... » mehr

Werbung