» Kino » Kino-News
Kino-News

MTV Movie Awards: «Avengers» und «Silver Linings» räumen ab

von

Nach Jahren der Dominanz durch «Twilight» obsiegten dieses Jahr der Überblockbuster «Avengers» und das komödiantische Drama «Silver Linings» bei den MTV Movie Awards.

Vier Jahre in Folge gewann die «Twilight»-Saga bei den MTV Movie Awards das goldene Popcorn für den besten Film, drei Jahre in Folge wurde Kristen Stewart als beste Schauspielerin ausgezeichnet und zwei Mal in Folge erhielt Robert Pattinson den Preis für den besten Darsteller. Diese Dominanz fand dieses Jahr ein jähes Ende: Zwar mündete jede Nominierung für «Breaking Dawn – Teil 2» in einen Gewinn, allerdings zählte das Finale der «Twilight»-Filmsaga bloß eine einzelne Nominierung, und zwar für „die beste Oben-ohne-Performance“. Träger dieses ungewöhnlichen Preises ist Taylor Lautner (Foto), der sich gegen Christian Bale, Daniel Craig, Channing Tatum und den computeranimierten Teddybär Ted durchsetzte.

Die größeren Preise gingen derweil vor allem an den Milliarden-Dollar-Hit «Marvel's The Avengers» und das Oscar-prämierte, humoristische Romantikdrama «Silver Linings». Das Superhelden-Stelldichein wurde als bester Film gekürt und gewann außerdem die Preise für die beste Kampfsequenz und den besten Schurken. Jennifer Lawrence und Bradley Cooper holten für «Silver Linings» die Awards für die beste weibliche und die beste männliche Hauptrolle, darüber hinaus gewannen sie für den besten Kuss.

Die Musikkomödie «Pitch Perfect» räumte zwei Preise ab, nämlich für die beste Musikszene und die beste Newcomer-Performance (Rebel Wilson). Weitere Gewinner des Abends waren «Life of Pi» (Surja Sharma für die beste „Scheißangst-Performance“), das beste Leinwand-Duo (Mark Wahlberg & Ted in «Ted») sowie «Django Unchained» („Bester WTF-Moment“).

Kurz-URL: qmde.de/63203
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD hat entschieden: «Verbotene Liebe» geht weiternächster ArtikelHofmann will historische Miniserie bei RTL unterbringen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League: Konferenz

Heute • 19:00 Uhr • Sky Sport 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Die #U19 des FC Salzburg führt im #UYL-Rückspiel gegen #Bordeaux zur Pause mit 4:0. Tore: M. Meisl (3.,6.), Gazibeg? https://t.co/yin5NOvJ6O
Sky Sport News HD
Alles Infos zur Champions League gibt es bei uns im Free TV und im Stream: https://t.co/D7ZZaEObEV #skyCL https://t.co/2dnGqP39Qz
Werbung
Werbung

Surftipps

Vor 50 Jahren: Dolly Parton ersetzt Norma Jean in der Porter Wagoner Show
Vor einem halben Jahrhundert wurde Dolly Parton zum festen Bestandteil der legendären "The Porter Wagoner Show". Sie hat ein bewegtes Leben, diese ... » mehr

Werbung