Podcast: Assi oder elitär - Die Images der deutschen TV-Sender

Welches Image hat RTL bei den Zuschauern, wofür steht eigentlich noch Sat.1 und ist bei Tele 5 wirklich der Himmel voller Geigen? Über diese und andere Fragen diskutiert unser Panel.

Diese Woche mit Julian Miller, Manuel Nunez Sanchez, Antje Wessels (www.buyamovie.de), Sidney Schering (www.sirdonnerboldsbagatellen.blogspot.com), Sebastian Lätsch (@bastilaetsch) und Glenn Riedmeier (@glenn_ried). Assi, elitär oder irgendwas dazwischen? Unsere Panelmitglieder erzählen, welche Sender und Formate sie noch erreichen, und diskutieren darüber, welche Images die großen Sender ausstrahlen, bzw. was davon beim Zuschauer ankommt.

Timecodes: 01:20 RTL // 26:04 Sat.1 // 42:56 ProSieben // 01:03:37 Tele 5 und Das Vierte // 01:17:16 Das ZDF und seine Digitalkanäle // 01:36:40 Das Erste und die Dritten


Dies und mehr gibt es im aktuellen Podcast von Quotenmeter.de. Hören Sie rein!



> > > Jetzt anhören: Unser neuer Podcast im Blog < < <

Oder direkt kostenlos über iTunes abonnieren und jede neue Folge automatisch laden!

14.04.2013 21:21 Uhr  •  Julian Miller Kurz-URL: qmde.de/63190

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Podcast ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Bundesliga FC Bayern München - Borussia Dortmund

Heute • 17:30 Uhr • Sky Bundesliga HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Hinrundenaus für Julian #Draxler - nach @s04-Angaben hat sich der 21- Jährige eine schwere Muskelverletzung zugezogen. #ssnhd
Maik Nöcker
Was macht man nicht für Freunde. Also für meine guten Freunde. http://t.co/IqsPi4Eti8
Werbung

Gewinnspiel

Halloween-Gewinnspiel: «Jinn»

Passend zu Halloween verlost Quotenmeter.de zum Verkaufsstart von «Jinn» am 31. Oktober zweimal die Blu-ray und zweimal die DVD zum Film. » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

Ticketverkauf für die Chris Young Konzerte in Deutschland startet
In den Vereinigten Staaten gilt Chris Young spätesten seit seinem letzten Top 3-Album "A.M." (2013) als erfolgversprechender Vertreter des neuen, trad... » mehr

Werbung