Die Quotenmeter-Quotennews werden präsentiert von

Sky fährt gut mit seinem Fußball-Samstag

Allerdings: Die Partie Leverkusen-Bayern war von Rekorden entfernt. Beginnt die Heynckes-Truppe die Zuschauer langsam zu langweilen?

Starke «Sportschau»

Parallel zum Topspiel in der Liga punktete auch Das Erste mit seinen Highlights der Nachmittagsspiele in der «Sportschau». 5,50 Millionen Menschen sahen ab 18.30 Uhr zu und bescherten dem Sender 22,7 Prozent. Bei den Jungen waren es genau 19 Prozent, die ermittelt wurden.
Keine neuen Rekorde für den Bezahlsender Sky, der am Samstagabend ab 18.30 Uhr das Topspiel des Spieltags zwischen Leverkusen und Bayern München übertrug. Ab 18.30 Uhr kam die von Marcel Reif und Stefan Effenberg kommentierte Partie im Schnitt auf gute 1,05 Millionen Zuschauer ab drei Jahren. Somit lag man ein gutes Stück von Rekorden entfernt. Die Bestwerte auf diesem Slot liegen in dieser Saison bei rund 250.000 Zuschauern mehr. Trotzdem: Die Sendung am Samstag war für Sky ein Hit: Insgesamt wurden 4,1 Prozent Marktanteil gemessen, bei den Umworbenen waren es 6,3 Prozent.

Es ist aber wohl nicht in Frage zu stellen, dass sich Sky mehr Spannung in der Liga wünschen würde. Fürth steht hinten als Absteiger wohl schon fest und den Bayern ist die Meisterschaft nicht mehr zu nehmen. Gespielt wird aber noch zwei Monate.

Starke Werte hingegen wurden um 14.30 Uhr bei der Konferenz (unter anderem mit Nürnberg gegen Schalke und Dortmund gegen Freiburg) gemessen. 1,31 Millionen Menschen ab drei Jahren sahen zu und bescherten Sky sehr gute 8,9 Prozent Marktanteil. Bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren waren es 12,7 Prozent (0,66 Millionen), die gemessen wurden.

17.03.2013 09:21 Uhr  •  Manuel Weis Kurz-URL: qmde.de/62681

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Tags

Bundesliga ­ Sky ­


Werbung

Letzte Meldungen


Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

Bundesliga SC Freiburg - Hertha BSC Berlin

Heute • 20:00 Uhr • Sky Bundesliga HD 1


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Nicolas #Colaerts (BEL) hat bei der #Wales Open mit einem 408-Meter-Abschlag einen neuen #Europen Tour-Rekord aufgestellt. #ssnhd
Rolf Fuhrmann
#hallohallo McGeady fällt in Knoche. Niemals Elfmeter. Außerdem vorm Strafraum
Werbung

Gewinnspiel

Gewinnspiel: «The Killing» – Staffel 1

Zum Heimkinostart der US-Serie «The Killing» verlost Quotenmeter.de zweimal die DVD-Box zur ersten Staffel. Schnell die Quizfrage beantworten und einen der tollen Preise absahnen! » mehr



Newsletter

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Werbung

Surftipps

George Canyon - Mensch und Künstler mit vielen Talenten
Daran, dass George Canyon seine Spuren zumindest einmal in der kanadischen Country-Szene hinterlassen wird, ist seine Frau Jennifer nicht ganz unbet... » mehr

Werbung