Quotennews

sixx kommt erst spät in Fahrt

von

Der Frauensender will sonntags nun mit neuen Folgen von «Cougar Town» punkten, was allerdings überhaupt nicht gelang.

Neuer Sonntagabend für den Sender sixx: Nach zuletzt sehr schwachen Quoten in der Sonntags-Primetime sollen es nun Erstausstrahlungen der Sitcom «Cougar Town»  richten. Ab 20.15 Uhr zeigte man gleich fünf Folgen am Stück, die jedoch bei der Premiere allesamt kein Erfolg waren. Die ersten drei Ausgaben holten in der Zielgruppe je 0,3 Prozent Marktanteil, die beiden weiteren kamen auf je 0,5 Prozent. Zwischen rund 60.000 und etwa 90.000 Menschen ab drei Jahren sahen zu.

Erfolgreich wurde sixx erst zu späterer Stunde. Ab 22.05 Uhr zeigte der Frauensender nämlich die amerikanische Sitcom «Mr. Sunshine», die sich mit ihrer Premiere ebenfalls noch schwer tat: Die Reichweiten gingen wieder auf rund 50.000 zurück, in der Zielgruppe wurden schlechte 0,3 Prozent gemessen.

Ab halb elf Uhr aber stiegen die Werte an. Auf rund 80.000 Zuschauer insgesamt und bessere 0,7 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Die ab kurz vor 23.00 Uhr gezeigte Episode steigerte sich dann sogar auf 0,8 Prozent Marktanteil bei den Menschen zwischen 14 und 49 Jahren.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/62569
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Game of Thrones» bleibt immerhin stabilnächster ArtikelPrimetime-Check: Sonntag, 10. März 2013

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung