Quotennews

«Rizzoli & Isles» lässt nicht nach

von

Erneut hat das US-Format seinen eigenen Quotenrekord eingestellt. Auch nach 21.15 Uhr lief es für VOX ausgezeichnet.

Keine Spur von Müdigkeit bei VOX am Mittwochabend: Bereits zum wiederholten Male hat die amerikanische Krimiserie «Rizzoli & Isles» , die ab 20.15 Uhr zu sehen ist, ihren bisherigen Quotenrekord in der Zielgruppe bestätigt. Auch diesmal kam das Format im Schnitt auf 11,7 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. 1,42 Millionen Menschen zwischen 14 und 49 Jahren schalteten ein; bei allen wurden 2,78 Millionen Zuschauer ermittelt. Hier reichte es übrigens nicht ganz für einen neuen Rekord. Die beste Reichweite datiert nach wie vor noch auf den 14. März 2012, dem Tag der Serienpremiere in Deutschland, als etwas mehr als 2,8 Millionen Menschen ab drei Jahren einschalteten.

Zurück zu dieser Woche: Im Anschluss, also ab 21.15 Uhr, machte auch die kanadische Produktion «King»  ihre Sache ganz ausgezeichnet. Die Quoten gingen zwar leicht zurück, lagen mit durchschnittlich 9,7 Prozent aber weiterhin klar oberhalb des Senderschnitts. Bei allen wurde eine Reichweite von 2,32 Millionen gemessen.

Auf diesem Niveau bewegte sich auch eine nach 22.10 Uhr gezeigte Wiederholung von «Criminal Intent», die es auf 9,8 Prozent brachte. Nach 23.00 Uhr zogen die Quoten dann richtig an: Zunächst bei einer alten «Crossing Jordan»-Folge, die bei den Werberelevanten 13,3 Prozent erreichte und ab kurz vor Mitternacht auch bei der «Rizzoli & Isles»-Wiederholung, die 14,7 Prozent einfuhr. Den amerikanischen Krimi sahen nachts noch einmal weitere 0,81 Millionen Menschen.

Im Nachmittagsprogramm überzeugte übrigens die «Shopping Queen» , die eines ihrer besten Ergebnisse bisher holte. Nach 15.00 Uhr kam die Produktion von Constantin Entertainment auf 11,4 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Beim Publikum ab drei Jahren wurden rund 600.000 Zuschauer gemessen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/62506
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWo war «7 Tage Sex»?nächster ArtikelChampions League schlägt sich wacker

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung