TV-News

Passion schnappt sich US-Drama «Mercy»

von

NBC hatte die Serie nach einer ganzen Staffel auf Grund mangelnden Zuspruchs abgesetzt.

Seriennachschub für den Pay-TV-Sender Passion. Der Kanal, der vor allem mit Wiederholungen von «GZSZ», «Alles was zählt»  oder «Unter Uns»  glänzt, hat sich eine recht neue US-Serie geschnappt, wird an dieser aber nicht allzu lange Freude haben. Ab dem 29. April nimmt der Kanal die einstige NBC-Sendung «Mercy»  in sein Line-Up auf. Die erste und zugleich auch einzige Staffel soll dann montags um 20.15 Uhr laufen.

Die Serie hatte es in Amerika beim Sender NBC auf 22 Folgen geschafft, eine zweite Staffel wurde dann wegen zu niedrigerer Quoten aber nicht mehr bestellt. Im Mittelpunkt der Handlung stehen die Geschichten dreier Krankenschwestern, gespielt von Michelle Trachtenberg, Jaime Lee Kirchner und Taylor Schilling.

Schöpferin Liz Heldens, machte unter anderem auch «Friday Night Lights» , schaffte in der Serie nicht, einen Spagat zwischen einer 0815-Krankenhausserie und einem richtigen Krankenhausdrama hinzulegen.

Kurz-URL: qmde.de/62488
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRadio MA 2013/I: Die Gewinner & Verlierernächster ArtikelPromi-Sender im Angebot von Sky-HD

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung