US-Fernsehen

Sucht Heidi Klum Amerikas nächstes Supertalent?

von

Laut US-Medienberichten wird Topmodel Heidi Klum bei «America's Got Talent» als Jurorin einsteigen.

Heidi Klum könnte in die Fußstapfen ihres Entdeckers Thomas Gottschalk treten: Nachdem der frühere «Wetten, dass..?»-Moderator, der in den 90ern im Rahmen seiner Late-Night-Talkshow ein Modelcasting veranstaltete und somit Klums Karriere in Gang brachte, ein Stelldichein bei «Das Supertalent»  gab, soll Klum diversen Berichten zufolge bei der US-Variante des Castingformats auf einem Jurorstuhl Platz nehmen.

Wie das Boulevardportal TMZ.com unter Berufung auf anonyme Quellen meldet, befindet sich Klum mit dem US-Network NBC in Verhandlungen, um in der kommenden «America's Got Talent»-Staffel als Jurorin aufzutreten. Das Branchenblatt „The Hollywood Reporter“ bestätigte diese Berichte, ein Statement seitens NBC, den Showverantwortlichen oder Klums Management bleibt derweil weiterhin aus.

Sofern Klum als Jurorin zur Castingshow hinzustößt, hätte die Sendung erstmals vier Juroren, denn NBC gab bereits bekannt, dass Entertainer Howie Mandel, Radiotalker Howard Stern und Sängerin Melanie B in der kommenden Staffel über die Talente urteilen werden. Für Klum wäre es ein Sprung vom kleineren Sender Lifetime Television (wo sie die Modelsuche «Project Runway»  macht) zu den großen Networks.

Kurz-URL: qmde.de/62440
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Homeland»-Pendant wird eine von drei neuen arte-Seriennächster ArtikelSteven Spielberg entwickelt «Napoleon»-Miniserie

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung