TV-News

Gleich 15 Folgen: Enie backt wieder

von

sixx ändert nichts am Erfolgsrezept: Erneut hat man den Samstagnachmittag als Sendeplatz ausgewählt.

Schon sehr bald nach dem Start der ersten Folgen der sixx-Eigenproduktion «Sweet & Easy – Enie backt»  stand fest: Davon soll es auch 2013 neue Episoden geben. Die Sendung mit Enie van de Meiklokjes erreichte in ihrer ersten Staffel bis zu 2,8 Prozent Marktanteil beim Publikum zwischen 14 und 49 Jahren.

Die zweite Staffel fällt deshalb nun deutlich länger aus. Sie umfasst ganze 15 Episoden. "Ich freue mich sehr, dass die Menschen meine Sendung schauen, sie ihnen gut gefällt und daher das Feedback so positiv ausfällt. Da scheint es ja in der TV-Landschaft doch noch eine Lücke gegeben zu haben. Toll, dass ich sie gefunden habe und mit süßen und deftigen Backzaubereien füllen durfte."

Am Erfolgsrezept wird der Sender daher nichts ändern. So läuft das Format ab dem 23. Februar 2013 erneut jeweils samstags ab 14.00 Uhr.

Kurz-URL: qmde.de/61709
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «neoParadise»nächster Artikel«Glee» profitiert nicht mehr von «Idol»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung