TV-News

Radio-Comedy «Noob und Nerd» bald im TV

von

Die Comedy von 1live kommt ins Fernsehen: EinsFestival zeigt ab Januar «Noob und Nerd» als animierte Cartoonserie.

Die Geschichten um Noob Manuél und Nerd Dennis haben sich mittlerweile zum Kult entwickelt: Über 450 Folgen wurden bereits beim Radiosender 1live gesendet, täglich gibt es weitere Ausgaben aus der chaotischen Wohngemeinschaft. Nun kommt das Format auch ins Fernsehen: EinsFestival zeigt es als animierte Comedy ab dem 10. Januar donnerstags um 20.45 Uhr.

Anders als im Radio dürfen sich die WG-Bewohner etwas länger austoben: Knapp 15 Minuten dauert jede Episode – im Radio sind diese, wie für Comedys üblich, nur knapp zwei Minuten lang. Insgesamt acht Folgen hat der WDR von der Produktionsfirma Spotting Image herstellen lassen – diese zeichnet auch für viele weitere Comedys öffentlich-rechtlicher Jugendwellen verantwortlich.

Spotting Image beschreibt seine Comedy «Noob und Nerd» wie folgt: "Noob Manuél und Nerd Dennis leben zusammen in einer WG und nehmen erfolgreich nicht am wahren Leben teil. Im Alltag zocken sie Computergames, sammeln Spielzeug-Trash aus den 80ern und sehen Billig-Männerfernsehen wie „Die Welt ohne Menschen“. Sie sind Experten in der Welt des unnützen Wissens. Im realen Leben scheitern sie an Freundinnen- und Jobsuche, kaufen Spiegelei im Tetrapack und machen Schnitzel im Toaster. Aber sehen Sie selbst…"

Kurz-URL: qmde.de/60667
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Leute heute»nächster ArtikelFrüherer RTL-Sprecher wechselt zu Turner

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung