TV-News

RTL will «Dallas» im Januar an den Start schicken

von

Das Remake von TNT kommt somit schneller als gedacht nach Deutschland. Wann die zehn Folgen laufen werden, ist in Köln aber noch ein Geheimnis.

Durch den Tod von Larry Hagman ist die amerikanische Serie «Dallas»  auch in Deutschland wieder mehr in den Fokus gerückt. Die Aufmerksamkeit nutzt der Kölner Privatsender, um anzukündigen, dass man die Neuauflage des Formats, die in diesem Jahr beim US-Kabelsender TNT begann, ab Januar ins Programm nehmen werde. Dies bestätigte ein RTL-Sprecher gegenüber Quotenmeter.de. Zu einem konkreten Sendeplatz wollte man sich noch nicht äußern.

Zahlreiche Slots können aber ausgeschlossen werden. Wegen des im Januar laufenden Dschungel-Camps ist ein Termin um 22.15 Uhr kaum vorstellbar. Als mögliche Sendetage gelten Dienstag und Donnerstag. Am Donnerstag startet RTL in der zweiten Januar-Woche Wiederholungen von «CSI: Miami» , bleibt also nur der Dienstagabend und somit der Tag, der der Neuauflage der Kult-Serie schon von Anfang an zugeschrieben wurde. Wann es genau losgeht, will RTL übrigens im üblichen Sechs-Wochen-Vorlauf publizieren.

In den USA und in Deutschland waren die Kritiker bezüglich der Neuauflage nicht gänzlich aus dem Häuschen: Sie monierten, dass die Serie merklich zwischen den Generationen steht. Ein bisschen «90210»  hier, ein bisschen altbackene Machtspielchen a la «Dallas»  da. Suchtpotential und ein positiver Guilty-Pleasure-Faktor, so hieß es damals, seien aber durchaus vorhanden.

In den USA gingen die Zuschauerzahlen nach einer Top-Reichweite von fast sieben Millionen zu Beginn auf zwischenzeitlich nur noch rund 3,2 Millionen zurück. Das Staffelfinale steigerte sich schließlich wieder auf 4,3 Millionen. Derzeit arbeiten die Macher an 15 weiteren Folgen einer zweiten Staffel. Die Serie soll auch nach dem Tod von Bösewicht J.R. Ewing (Hagman) weitergehen. Die Bücher werden aktuell so umgearbeitet, dass der legendären Serienfigur ein würdiger Abgang möglich ist.

Kurz-URL: qmde.de/60638
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Pastewka»nächster ArtikelLanz lädt seinen Vorgänger ein

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung