Kino

Die Trailerschau und der verschobene Riese

von

Die Trailer der Woche, unter anderem mit Bryan Singers verschobenem Riesenfilm und Dwayne Johnson.

«I Give It a Year»
Deutscher Start: 25. April 2013


Die britische Romantikkomödie «I Give It a Year» zeigt mit Rose Byrne («Brautalarm») und Rafe Spall («Prometheus») in den Hauptrollen die Freuden und Leiden des ersten Ehejahres auf. Regie führte der «Borat»- und «Brüno»-Autor Dan Mazer, der in Nebenrollen unter anderem Anna Faris («Scary Movie»), Minnie Driver («Good Will Hunting») und Simon Baker («The Mentalist») versammeln konnte.

«Epic»
Deutscher Start: 16. Mai 2013


Chris Wedge, der Regisseur des ersten «Ice Age»-Teils und der Animationskomödie «Robots», führt die bislang auf primär komödiantische Trickfilme spezialisierten Blue Sky Studios mit «Epic» ins Segment der märchenhaften Trickepen. Der US-Cast an Originalsprechern dieser Regenwald-Fantasygeschichte umfasst unter anderem Amanda Seyfried («Mamma Mia!»), Beyoncé Knowles, Johnny Knoxville («Jackass»), Pitbull und Steven Tyler.

«Jack The Giant Killer»
Deutscher Start: 21. März 2013


Dass Bryan Singer die «X-Men»-Filmreihe für «Superman Returns» verließ, rief nahezu einstimmig negative Fanreaktionen hervor. Noch negativer waren die Publikumsreaktionen auf die ersten Bewegtbilder zu seiner Märchenadaption über Jake, die Bohnenranke und den weit über der Erde lebenden Riesen. Warner Bros verschob daraufhin den Kinostart vom Juni 2012 auf Frühjahr 2013 und in den USA wurde der Titel von «Jack The Giant Killer» in «Jack The Giant Slayer» umgetauft. Einen Erfolg wittert in Hollywood dennoch niemand mehr – doch Singer kann sich bei seinen Fans bald wieder einschmeicheln. Der Regisseur gab nämlich seine Rückkehr zu den Marvel-Mutanten bekannt ...

«Snitch»
Deutscher Starttermin unbekannt


Dieses Jahr saßen Fans von Dwayne Johnson im Kino eher auf dem Trockenen: Mehr als das Familienabenteuer «Die Reise zur geheimnisvollen Insel» gab es dieses Jahr von ihm nicht zu sehen. Aber dafür erwartet Johnson-Fans 2013 ein prall gefülltes Kinojahr. Neben Michael Bays Wunschprojekt «Pain & Gain» und dem das Franchise angeblich in eine «Ocean's Eleven»-Stilistik überführenden «Fast & Furious 6» starten auch der neue «G. I. Joe», das Drama «Empire State» sowie der Actioner «Snitch». Darin spielt Johnson einen Undercoveragenten, der seinen Sohn aus dem Knast zu befreien versucht.

Mehr zum Thema... Die Trailerschau
Kurz-URL: qmde.de/60549
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAn Thanksgiving: Football am bestennächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort: Das Wunder von Wolbeck»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung