TV-News

Ganz heimlich: kabel eins wirft «Stellungswechsel» raus

von

Still und leise hat kabel eins seine quotenschwache Donnerstags-Sendung gekickt.

Da dürften sich einige Zuschauer die Augen gerieben haben: Am Donnerstag entfiel die Sendung «Stellungswechsel»  bei kabel eins, die im vergangenen Jahr mit einem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. Die zweite Episode der neuen Staffel kam nicht mehr über 3,5 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen hinaus – viel zu wenig für den Münchner Sender.

Bereits in dieser Woche ersetzte man die Produktion durch «Abenteuer Leben XXL» , kaum jemand wusste aber von der Änderung, gelang es kabel eins nicht einmal, in Online-Medien auf das neue Format aufmerksam zu machen. So ist auch zu erklären, dass die Quoten weiter gesunken sind. Neue Zuschauer wurden also nicht angelockt und die, die eigentlich «Stellungswechsel» schauen wollten, fanden ein anderes Programm im Line-Up.

So kam das Ersatzprogramm nur noch auf 2,7 Prozent der 14- bis 49-Jährigen bei insgesamt rund 600.000 Zuschauern. Vergangene Woche sahen etwa 90.000 Menschen ab drei Jahren mehr zu. Wann «Stellungswechsel»  zurückkehrt, ist nicht klar.

Kurz-URL: qmde.de/59440
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelinfoNetwork gründet NRW-Studionächster ArtikelQuotencheck: «Ahnungslos»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung