Kino

Die Trailerschau: Hitchcock und Sex-Listen

von

Die Trailer der Woche, unter anderem mit einer prominent besetzten Sexkomödie und HBOs Hitchcock-Drama.

«The Girl»
Deutscher Start unbekannt



Diese Produktion von HBO Films und BBC Films berichtet von der komplizierten Arbeitsbeziehung zwischen Alfred Hitchcock und Tippi Hedren («Die Vögel», «Marnie»). In den Hauptrollen treten Toby Jones und Sienna Miller auf, außerdem sind Imelda Staunton, Penelope Wilton, Candice D'Arcy, Sean Cameron Michael und Kate Tilley in diesem Drama zu sehen.

«The Master»
Deutscher Start unbekannnt


Das komplexe Mentorendrama von «There Will Be Blood»-Regisseur Paul Thomas Anderson dient zugleich als Scientology-Parabel und erzählt vom charismatischen Sektenführer Lancaster Dodd (Philip Seymour Hoffman), der während seiner Reise quer durch die USA der 50er-Jahre den alkoholabhängigen Vagabunden Freddie Sutton (Joaquin Phoenix) kennen lernt. Dodd wird zum Mentoren des Heimatlosen und gemeinsam verbreiten sie mit zunehmendem Erfolg die zweifelhaften Lehren des Religionsführers.

«The Sapphires»
Deutscher Start: 7. Februar 2013


Der schlacksige, häufig betrunkeneTalentsucher Dave (Chris O'Dowd) entdeckt in einer bescheidenen australischen Spelunke vier viel versprechende Sängerinnen, Gail (Deborah Mailman), Julie (Jessica Mauboy), Kay (Shari Sebbens) und Cynthia (Miranda Tapsell), denen er einen Vertrag anbietet: Sie sollen unter dem Bandnamen The Sapphires in die musikalischen Fußstapfen der Supremes treten und in Vietnam die dort stationierten Truppen unterhalten.

«The To-Do List»
Deutscher Start unbekannt


Die im Internet und Fernsehen aktive Produzentin und Autorin Maggie Carey (funnyordie.com) feiert mit der Komödie «The To-Do List» ihr Kino-Regiedebüt und kann dabei auf das komödiantische Timing von Donald Glover, Bill Hader, Andy Samberg, Christopher Mintz-Plasse, Clark Gregg, Rachel Bilson sowie Aubrey Plaza zählen. Letztere übernimmt die Hauptrolle der überengagierten High-School-Schülerin Brandy Klark, die es sich zum Ziel gesetzt hat, vor Beginn des Colleges eine riesige Liste an Aktivitäten abzuklappern, um endlich Erfahrungen in allen möglichen Lebensbereichen zu sammeln. Insbesondere beim Sex.

«The Company You Keep»
Deutscher Start unbekannt


Fünf Jahre nach dem von Kritikern geschundenen «Von Löwen und Lämmern» kehrt Robert Redford wieder als Schauspieler, Regisseur und Produzent ins Kino zurück. «The Company You Keep» ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Neil Gordon, in dem ein aufstrebender Journalist (Shia LaBeouf) die Identität eines gesuchten Radikalisten und Bankräubers (Robert Redford) aufdeckt. Dadurch löst er eine landesweite Hatz auf den nunmehr zur Ruhe gekommenen Ex-Verbrecher aus. Terrence Howard und Anna Kendrick spielen zwei ermittelnde FBI-Agenten, in weiteren Rollen treten unter anderem Sam Elliott, Nick Nolte und Stanley Tucci auf.

Kurz-URL: qmde.de/58875
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPodcast: Experimente im TVLab 2012nächster ArtikelDer TV-Markt im August 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung