Intern

Volle Ladung: Mehr Quoten für alle

von

Quotenmeter.de startet mit noch größerem Angebot in die neue Saison: Besonders im Blick sind nun auch „die Kleinen.“

Pünktlich zum Start der TV-Saison 2012/2013 weitet Quotenmeter.de sein Angebot an aktueller Quotenberichterstattung nochmals aus. „In einem Markt, in dem die großen Sender kontinuierlich verlieren, kleinere Kanäle aber stetig Marktanteile gewinnen, müssen wir unseren Blick künftig noch stärker auf die Programme der zweiten oder dritten Generation richten“, erklärt Chefredakteur Manuel Weis. Detaillierte Quoteninformationen zu Sendern wie Tele 5, Super RTL, Sky, sixx oder RTL Nitro gab es bisher vor allem für zahlende Kunden von Quotenmeter Plus.

Ab sofort werden diese Berichte aber für alle Leser von Quotenmeter.de freigeschaltet. Somit gibt es ab Samstag auch die Top 5-Pay-TV-Quoten exklusiv bei Quotenmeter.de für alle. Durch steigende Einnahmen in anderen Unternehmensfeldern wurde es der Quotenmeter.de-Geschäftsführung möglich auf die durch Quotenmeter Plus generierten Gelder zu verzichten.

Quotenmeter.de Plus wird in abgespeckter Form weiter bestehen. Wer Quotenmeter.de fair komplett ohne Werbung angezeigt bekommen will, zahlt künftig noch einen Euro pro Monat. Das Team freut sich über jeden Leser, der die Redaktion auf diesem Wege unterstützt. Allen Kunden, die im August beginnende und noch in den September hineinreichende Monatsabos von Quotenmeter Plus haben, wird für den letzten Monat ebenfalls nur ein Euro berechnet.

Kurz-URL: qmde.de/58853
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wahr oder was?» - Das ist hier die Fragenächster ArtikelPodcast: Experimente im TVLab 2012

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung