US-Quoten

«Harry’s Law» endet mit Serientief

von
FOX gewann den Abend mit einer Sportübertragung, CBS hatte große Probleme mit den jungen Fernsehzuschauern.

Die amerikanische TV-Saison ist schon am Mittwoch zu Ende gegangen, NBC hat nun aber noch das Finale von «Harry’s Law» ausgestrahlt. Am Sonntag um 20.00 Uhr endete die Serie vor 5,81 Millionen Zuschauern, beim Zielpublikum wurden – wie auch beim übrigen NBC-Programm – drei Prozent Marktanteil generiert. Damit wurde ein neuer Tiefstwert erreicht, der bisherige Tiefpunkt lag im Januar bei 6,41 Millionen Zuschauern. Die Serie aus der Hand von David E. Kelley brachte es insgesamt auf 34 Episoden. Im Vorfeld wiederholte NBC eine alte Ausgabe von «Dateline», die nur 3,52 Millionen Menschen erreichte. Ab 21.00 Uhr schalteten 3,78 Millionen Zuschauer «America’s Got Talent» ein.

CBS hat am Sonntagabend riesige Probleme bei den 18- bis 49-Jährigen. Um 19.00 Uhr lief es mit einer neuen Ausgabe von «60 Minutes» zwar noch gut, aber im Anschluss kam der Rerun-Start von «Blue Bloods» nur auf einen Prozent Marktanteil. Bei den ab 2-Jährigen schalteten 3,68 Millionen Menschen ein. Das Nachrichtenmagazin kam auf 6,04 Millionen Zuseher und drei Prozent. Um 21.00 Uhr folgte die Anwaltsserie «The Good Wife» mit 4,36 Millionen Zuschauern und schlechten zwei Prozent Marktanteil, ehe eine ale Episode von «CSI: Miami» mit 4,36 Millionen Zusehern nicht überzeugte. Auch hier wurden lediglich zwei Prozent beim werberelevanten Publikum gemessen.

Sieger des Abends wurde das Network FOX mit einer mehrstündigen Übertragung des Autorennens «Nascar 600», das von 6,93 Millionen US-Bürgern gesehen wurde. In der Zielgruppe fuhr man erfreuliche acht Prozent Marktanteil ein. Unterdessen bestritt ABC sein Programm ausschließlich mit Wiederholungen: «America’s Funniest Home Videos» brachten 3,70 Millionen Menschen zum Lachen, danach kam die zweistündige Show «Duets» auf 2,75 Millionen Zuseher. Bei den jungen Leuten wurden vier und drei Prozent Marktanteil gemessen, ehe die Wiederholung von «Rookie Blue» nur zwei Prozent Marktanteil holte. Beim Gesamtpublikum wurden 2,71 Millionen Fernsehzuschauer erzielt.

Mehr zum Thema... Harry's Law
Kurz-URL: qmde.de/56972
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Pfingstsonntag, 27. Mai 2012nächster ArtikelEmilia Clarke und Michelle Fairley: 'Bei «Game of Thrones» ist niemand sicher'

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung