TV-News

SRF will «Wetten, dass..?» nicht mehr

von
Der Schweizer Sender nimmt die Show aus dem Programm. In der Gerüchteküche ist zu hören, dass dies mit dem Abgang Gottschalks zusammenhängt.

Die Schweiz hat genug von «Wetten, dass..?». Das Comeback der Show im Oktober werden die Schweizer also nicht mitkriegen. Bislang wurde sie sowohl vom ZDF als auch vom Österreichischen Rundfunk (ORF) und dem Schweizer Radio und Fernsehen (SRF) übertragen. Offizieller Grund für das Ausscheiden der Schweizer sei die mangelde Rücksichtnahme auf ihre Interessen. Man habe keine Anzeichen dafür erkennen können, dass die Rolle der Schweiz als Partner oder Austragungsort gestärkt werden sollte. Das erklärte Christoph Gebel, Abteilungsleiter Unterhaltung beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF), in einer Mitteilung. Eine Rückkehr sei jedoch nicht ausgeschlossen.

Nun spekuliert Bild.de, dass der Abgang der Schweizer auch etwas mit dem von Thomas Gottschalk zu tun haben könnte. „Mit Thomas Gottschalks Rücktritt geht das Gesicht von «Wetten, dass..?»", hatte SF-Pressesprecherin Manuela Kaech bereits kurz nach Gottschalks Rücktrittsankündigung im Februar zu Bild.de gesagt. „Er hat auch für die Schweizer das Format mitgeprägt.“

Der ORF bleibe hingegen weiterhin an Bord. Dort glaubt man offenbar noch ans Format. Über mehr als ein Jahr zog sich die Suche nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk. Mit Markus Lanz, der im ZDF auch mehrere Talks pro Woche macht, hatte man dann im März endlich einen passenden Mann für diesen Job gefunden. Wie er sich schlagen wird, können die Zuschauer am 6. Oktober sehen.


Kurz-URL: qmde.de/56514
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Die Harald Schmidt Show»nächster Artikel«The Big Bang Theory» toppt sie wieder alle

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung