TV-News

ZDF ordert mehr «Rosenheim-Cops»

von
In der aktuellen Staffel kann die Vorabendkrimiserie aber nicht ganz an die Quoten des Vorjahres anknüpfen. Stark sind sie aber immer noch.

Ab Dienstag lässt das ZDF 30 weitere Folgen der Vorabendkrimiserie «Die Rosenheim-Cops»  produzieren. Darunter wird auch die 250. Ausgabe des Formats sein. Die Kommissare Korbinian Hofer (Joseph Hannesschläger) und Sven Hansen (Igor Jeftic) werden inzwischen von drei weiteren Kollegen unterstützt: Tobias Hartl (Michael A. Grimm), Christian Lind (Tom Mikulla) und Anton Stadler (Dieter Fischer). Dabei sind auch wieder Sekretärin Miriam Stockl (Marisa Burger), Korbinians Schwester Marie Hofer (Karin Thaler) und Polizist "Michi" Mohr (Max Müller).

Wie das ZDF mitteilte, ist noch nicht festgelegt, wann die neue Staffel des Formats starten wird. Alexander Ollig fungiert auch künftig als Produzent, die Dreharbeiten sollen Anfang Dezember 2012 abgeschlossen sein.

Die aktuell laufende elfte Staffel des Formats kann derweil nicht ganz mit den Vorgängerrunden mithalten. Staffel zehn unterhielt im Schnitt 4,73 Millionen Zuschauer ab drei Jahren – das war das beste Ergebnis seit Langem. Die bisher gezeigten Ausgaben aus Saison elf kommen auf 4,43 Millionen Menschen. Die Gesamtquote sank um knapp einen Prozentpunkt auf gute 15,6 Prozent. Überzeugend ist das Ergebnis auch bei den 14- bis 49-Jährigen, wo 7,2 Prozent zu Buche stehen.

Kurz-URL: qmde.de/55470
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Der Liebeswunsch»nächster ArtikelGeissen-Show läuft bald samstags

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kris Kristofferson erhält Willie Nelson Lifetime Achievement Award
Kris Kristofferson wird 2019 mit dem Willie Nelson Lifetime Achievement Award ausgezeichnet. Wie die Country Music Association (CMA) bekanntgab, wi... » mehr

Werbung