Quotennews

Luft nach oben für neue kabel-eins-Serien

von
So hatte man sich das bei kabel eins ganz sicher nicht vorgestellt: Mit seinem neuen Serien-Abend mit «Castle» , «Body of Proof»  und «Criminal Minds: Team Red»  blieb der Sender von guten Quoten weit entfernt.

Im vergangenen Jahr durfte «Body of Proof» (Foto) noch bei ProSieben ran, weil man sich dort mit durchschnittlich 10,1 Prozent in der Zielgruppe nicht zufrieden geben wollte, wanderten die Rechte der US-Serie zu kabel eins. Von diesen machte man am Freitag erstmals Gebrauch und krempelte zugleich seinen Serienabend um. Aus Quotensicht machte sich das kaum bezahlt: Wie auch schon in den Wochen zuvor lief es eher mittelmäßig.

So erreichte die Serie mit «Desperate Housewives»-Darstellerin Dana Delaney um 21.15 Uhr nur insgesamt 1,20 Millionen Zuschauer ab drei Jahren, aus der wichtigen Zielgruppe schauten nur 0,65 Millionen zu. Das hatte Marktanteile von 3,9 und 5,6 Prozent zur Folge - nie, und erst recht nicht bei ProSieben, lief es für das Format schlechter. Die Idee, «Body of Proof» zu kabel eins abzuschieben, könnte sich im Laufe der Zeit also noch als folgenschwerer Fehler herausstellen: Schließlich können die Quoten in den kommenden Wochen noch weiter zurückgehen.

Schon «Castle»  lief zur besten Sendezeit nur mäßig: Die neue Staffel startete mit 6,2 Prozent Marktanteil, insgesamt schalteten 1,22 Millionen ein und bescherten dem Sender genau wie um 21.15 Uhr 3,9 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. «Criminal Minds: Team Red» , das mit Marktanteilen von bis zu über 20 Prozent noch im Herbst 2011 in Sat.1 lief, unterbot dieses Quoten-Niveau dann sogar noch. Mit nur 0,82 Millionen Serienfans sowie 3,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen entpuppte sich die Krimiserie eindeutig als Schlusslicht des Abends. Selbst eine Wiederholung von «Cold Case»  war um 23.15 Uhr mit 5,4 Prozent Marktanteil gefragter.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/55321
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: Film gut, Boxen enttäuschtnächster ArtikelEin Star, der keiner mehr ist: Vom Niedergang des «Idol»-Franchises

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport Austria
Die Stimmen zum Remis gegen Bosnien! #NationsLeague https://t.co/goKpVkJpfA
Jonas Friedrich
Sehr gute Sache. Eine Hölleneritt - und schon mal Gratulation an @Ritt_Hammer (noch an der 17) https://t.co/SiH7DF1cjC
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung