Wirtschaft

Starker Start für Entertain Sat

von
Das Sat-Angebot der Telekom gewann in den ersten Monaten knapp 100.000 Kunden. Dennoch schloss das Unternehmen sein Geschäftsjahr schlechter ab als 2010.

Einer der wenigen Wachstumsmärkte für die Geschäftsbereiche der Deutschen Telekom ist das TV-Geschäft: Das Entertain-Angebot erfreute sich auch 2011 wachsender Beliebtheit, verbuchte allein im letzten Quartal (Oktober bis Dezember) 177.000 Neukunden. Davon bestellten 97.000 das neue Entertain-Sat-Paket, das erst im September gestartet war. Knapp 1,6 Millionen Menschen nutzen nun das Entertain-Angebot der Telekom, das ist ein sattes Plus von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Abgesehen von den guten Entertain-Zahlen vermeldete man aber schrumpfende Geschäfte: Im Jahr 2011 verringerte sich der Umsatz um sechs Prozent auf 58,7 Milliarden Euro, das bereinigte EBITDA verlor vier Prozent auf 18,7 Milliarden. Der Gewinn brach um 67 Prozent auf 557 Millionen Euro ein. Zurückzuführen ist dies besonders auf das vierte Geschäftsquartal, das aufgrund von Sondereinflüssen einen Verlust von 1,34 Milliarden Euro verbuchte. Die Telekom nannte unter anderem Abschreibungen auf Geschäfte in den USA und Südosteuropa als Grund.

René Obermann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom, sagte zur angespannten Geschäftslage: "Wir haben 2011 überall starken Gegenwind gespürt. Und der wird in diesem Jahr nicht nachlassen. Unsere Innovationskraft, Kostendisziplin und Bereitschaft zur Veränderung sind die entscheidenden Bausteine, um die Herausforderungen auch 2012 zu meistern."

Mehr zum Thema... Entertain Telekom
Kurz-URL: qmde.de/55166
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDanke, Andreas Bartlnächster ArtikelDoku-Filmer wollen Gottschalks Sendeplatz

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
Die Highlights der Freitagsspiele der 2. Bundesliga - JETZT LIVE im Free-TV auf Sky Sport News HD und hier im Strea? https://t.co/YU7vMiV6iB
Dirk g. Schlarmann
#Schalke - #Coke ist aktuell in #Levante um letzte Details zu klären. Leihgeschäft steht kurz vor Abschluss. #SSNHD #S04
Werbung
Werbung

Surftipps

GoldStar Country Club bei Amazon Prime
Der GoldStar Country Club ist jetzt über Amazon Prime zu sehen. Heute starten Romance TV und GoldStar TV über Amazon Channels. Der Romantiksender i... » mehr

Werbung