Vermischtes

Im Netz: «Berlin - Tag & Nacht» knackt Eine-Million-Marke

von
Mittlerweile zählt die Scripted-Reality auf Facebook mehr Fans als der RTL-Dauerbrenner «Gute Zeiten, schlechte Zeiten».

Es ist eine fast schon unfassbare Erfolgsgeschichte: Die filmpool-Produktion «Berlin - Tag & Nacht», die RTL II derzeit werktags um 19 Uhr zeigt, hat inzwischen die Eine-Million-Marke bei Facebook geknackt. Kein anderes deutsches TV-Format hat mehr Fans im sozialen Netzwerk, sogar den RTL-Dauerbrenner «GZSZ» kann man nun mit rund 200.000 weniger Fans hinter sich lassen. Und nicht nur das: Die Quote im TV steigt und steigt. In der vergangenen Woche erreichte die Sendung drei Mal mehr als zehn Prozent Marktanteil in der Zielgruppe. Das ist etwas, das «Big Brother» zuletzt nicht mehr schaffte. Zur Erinnerung: Gestartet war «Berlin - Tag & Nacht» im September 2011 mit weniger als fünf Prozent Marktanteil.

Ein Grund für den Erfolg sei das neuartige Konzept der Seite. Das Facebookprofil ist Teil der Geschichte und in die Handlung eingebunden. Die Protagonisten bringen sich als ihre Figuren ein. Sie posten, drehen Videos und machen Fotos, die sie mit Unterstützung der RTL II-Onlineredaktion hochladen.

Letztlich könnte der anhaltende Erfolg von «Berlin - Tag & Nacht» für «BB» zum Problem werden: Die Einschaltquoten auf dem 19-Uhr-Sendeplatz sind derzeit so gut wie lange nicht, die Produktionskosten dürften sich in Relation dazu in Grenzen halten. Eine Rückkehr des großen Bruders ist angesichts dessen gar nicht mehr erforderlich.

Freilich: Über die inhaltliche Qualität von «Berlin - Tag & Nacht» lässt sich streiten. Der ehemalige Endemol-Chef Borris Brandt beispielsweise sagte 2011 im Quotenmeter.de-Interview: "Die Formate sind in meinen Augen Mist und unterscheiden sich auch nicht großartig. Berlin interessiert den Rest von Deutschland nicht so richtig und hippe Berliner schon überhaupt nicht. Wenn dann immer die Türen offen stehen, damit man auch durch die durchschauen kann und das dann Reality sein soll, ist das albern. Das gleiche gilt für «X-Diaries»."

Kurz-URL: qmde.de/54507
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Wetten, dass..?»-Theater geht weiter: Wird's doch Pilawa?nächster ArtikelExklusiv: Sat.1 macht Schluss mit «Anna»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung