Quotennews

Wie schnitt das neue Pilawa-Quiz ab?

von
Pilawa erlebte bereits stärkere Showstarts im ZDF. Dennoch schlug sein neues Quiz bei allen Zuschauern «DSDS» und die letzten «Rette die Million!»-Folgen.

Am Mittwochabend strahlte das ZDF die erste Ausgabe von «Die Quizshow mit Jörg Pilawa» aus. 5,56 Millionen Menschen sahen den Start des neuen Projekts mit der Moderations-Allzweckwaffe Pilawa, womit man einen Marktanteil von 17 Prozent verbuchte. Berücksichtigt man alleine die Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen, so verfolgten 7,2 Prozent des Fernsehpublikums die zweistündige Show im ZDF. Die Reichweite in dieser Zielgruppe betrug 0,94 Millionen Zuschauer.

Damit startete das neue Quizformat schlechter als Pilawas längst etablierte Quizsendung «Rette die Million!». Im Oktober 2010 fand die erste Folge ein Publikum von 6,06 Millionen Menschen, darunter 1,29 Millionen im Alter von 14 bis 49 Jahren. Die Marktanteile lagen bei 19,8 Prozent bei allen Zuschauern und 10,4 Prozent in der jüngeren Zielgruppe. Grund für Unmut in Mainz müssen diese Zahlen aber nicht sein: Man schlug gestern nicht nur beim Gesamtpublikum Dieter Bohlens RTL-Casting, sondern lag auch über den Werten der vergangenen «Rette die Million!»-Folge, die Anfang des Monats 14,5 Prozent des Fernsehpublikums erreichte.

Im öffentlich-rechtlichen Gegenprogramm konnte das Fernsehdrama «Der letzte schöne Tag» 5,70 Millionen Interessierte erreichen. Damit holte das Erste ab 20.15 Uhr einen Marktanteil von 17,1 Prozent und schlug das ZDF knapp. Bei den 14- bis 49-Jährigen kam man mit 1,23 Millionen auf einen Wert von 9,2 Prozent. Im Anschluss verfolgten 9,1 Prozent aller Fernsehzuschauer «Plusminus». Von den ab 21.45 Uhr fernsehenden 14- bis 49-Jährigen entschieden sich bloß 4,7 Prozent für das Wirtschaftsmagazin.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/54440
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDer Fernsehfriedhof: «Big Bang Theory» als Shownächster ArtikelSat.1 belebt Krimi-Donnerstag neu

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung