TV-News

Letzte Runde: ProSieben startet «Housewives»-Finale

von
Die letzten Folgen der Serie von Marc Cherry stehen an. Los geht es direkt Anfang kommenden Jahres.

Noch eine Staffel, dann sind die Geschichten Susan, Bree und Co. aus einer sympathischen amerikanischen Vorstand zu Ende erzählt. Der US-Sender ABC wird keine neunte Staffel des Formats bestellen, nachdem die Zuschauerzahlen zuletzt bedenklich zurückgegangen sind. Noch liegen sie auf sehr ordentlichem Niveau, aber man entschied sich eben, die «Desperate Housewives»  zu beenden, ehe sie in Krisenregionen angekommen sind.

ProSieben zeigte jüngst die siebte Staffel der Serie – und fuhr damit ebenfalls schwächere Quoten ein als zuvor. Durchschnittlich wurden 14,1 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe gemessen, nur Runde drei tat sich noch schwerer. Im Vergleich zur Staffel sechs ging es um 1,3 Prozentpunkte nach unten. Inkludiert ist hier zum Beispiel auch das schwächste Staffelfinale aller Zeiten.

Ab dem 4. Januar wird der Münchner Sender nun die finale Staffel starten und davon zunächst zwölf Ausgaben zeigen. Zwei davon gleich am Stück. Die erste Episode der achten Staffel heißt hierzulande „Geheimnisse, die ich nie erfahren will.“ Am 4. Januar schließen sich ab 22.05 Uhr dann vier Folgen der Sitcom «How I Met Your Mother»  an, da «TV total»  noch in der Winterpause ist.

«Desperate Housewives»-Schöpfer Marc Cherry hatte angekündigt, mit der letzten Staffel seiner Serie wieder zu den Ursprüngen zurückgehen zu wollen. Nämlich zum Selbstmord von Mary Alice Young, der die Pilotepisode eröffnete. In den USA schließt sich der Vorhang der Serie im Mai 2012.

Kurz-URL: qmde.de/53372
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAbsturz für «Leverage»nächster ArtikelDie Kritiker: «Marie Brand und der Moment des Todes»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung