Vermischtes

Sky und Nickles trennen sich

von
Über etliche Jahre hinweg berichtete Nickles für Sky von Bundesliga und Champions League. Seit dieser Saison wurde er nicht mehr eingesetzt.

„Wo ist eigentlich Dieter Nickles?“ fragen sich zahlreiche Zuschauer in den vergangenen Wochen immer wieder. Seit Beginn der aktuellen Fußball-Saison wurde der Sportmoderator vom Sender Sky im Rahmen seiner Fußball-Übertragungen nicht mehr eingesetzt. Zuvor moderierte er die Samstags-Konferenz der Fußball-Bundesliga, war Reporter in der Champions League und auch im Rahmen der Europa League und des DFB-Pokals zu sehen.

Schon im August gab es Anzeichen für ein Ende von Nickles als Sky-Mann: „Sky befindet sich derzeit in konstruktiven Gesprächen mit Dieter Nickles bezüglich seiner zukünftigen Rolle im Sky Programm“, hieß es im Sommer aus Unterföhring.

Der Sport-Bild bestätigte Nickles nun, dass sein Sky-Vertrag zum 1. Oktober 2011 aufgelöst worden sei. Über Gründe ist nach wie vor nichts bekannt. Eine neue Aufgabe vor der Kamera hat Nickles aktuell nicht. Er kümmert sich nun um seine Firmen Sports & Brands und Deepblue Sports.

Mehr zum Thema... Nickles
Kurz-URL: qmde.de/53206
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 verzichtet auf «Stars auf Eis»nächster Artikel«Paranormal Activity 3» greift nach Platz eins…

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

CMA Awards 2019 - Die Gewinner
Die Gewinner der Country Music Association CMA Awards 2019. Am gestrigen Mittwoch, den 13. November 2019, war die Bridgestone Arena in Nashville, T... » mehr

Werbung