England

Channel 5: «Big Brother» erholt sich

von  |  Quelle: Digital Spy
Die Reality-Show in der Promi-Version verbucht weiterhin enttäuschende Werte. Am Wochenende überzeugte hingegen der Rückrundenstart von «Doctor Who» .

Im Vereinten Königreich ist derzeit beim TV-Sender Channel 5 die Show «Celebrity Big Brother» zu sehen, die nach dem Staffeltief vom Wochenende wieder etwas besser lief. Mit 2,15 Millionen Briten können die TV-Macher am Montag um 22.00 Uhr allerdings nicht zufrieden sein. In der vergangenen Woche schalteten meist zweieinhalb Millionen Leute ein und selbst das dürfte den Eigentümer Richard Desmond (Northern & Shell) nicht zufrieden stimmen.

Beim Sendestart sahen noch über fünf Millionen Menschen zu, damit gehen der Reality-Show die Fans relativ schnell aus. Im Anschluss verfolgten noch 0,63 Millionen Fernsehzuschauer das Special «Celebrity Big Brother's Bit On The Side», das einen Marktanteil von sechs Prozent holte.

Am Samstag kehrte die britische Kultserie «Doctor Who»  mit dem zweiten Teil der sechsten Staffel zurück. Mit dem Titel „Let’s Kill the Hitler (Part 2)“ wurde der Cliffhanger vom Juni 2011 aufgelöst. 6,23 Millionen Zuschauer schalteten am Samstag um 19.15 Uhr bei BBC One ein und verhalfen der öffentlich-rechtlichen Fernsehstation zu 28,7 Prozent Marktanteil. Im Juni erreichte die letzte Folge der Serie um 18.40 Uhr deutlich weniger Zuschauer, nämlich nur fünfeinhalb Millionen Menschen.

Kurz-URL: qmde.de/51741
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD: Gottschalk talkt in Berlinnächster Artikel«Hell’s Kitchen» kocht auf Volldampf weiter

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Verlosung: «Green Book»

Zum Heimkinostart des Oscar-Abräumers «Green Book – Eine besondere Freundschaft» verlosen wir tolle Preise. » mehr


Werbung

Surftipps

Fabian Harloff: Landliebe und Country Music statt Stress in der Großstadt
Fabian Harloff spricht mit CountryMusicNews.de über sein erstes Country-Album. Keine Lust mehr auf den Stress in der Großstadt? Schauspieler Fabian... » mehr

Werbung