US-Quoten

Spiel, Satz und Sieg für NBC

von  |  Quelle: Mediaweek
Ein neues Quiz und der Quotengarant «America’s Got Talent» sorgten dafür, das der Sender NBC am Dienstag deutlich den Ton angab.

Es hätte um 20 Uhr zwar etwas besser laufen können, im Großen und Ganzen kann man bei NBC mit dem Start der neuen Gameshow «It’s Worth What?» zufrieden sein. 6,71 Millionen Zuschauer waren bei der Premiere mit von der Partie und sorgten für sechs Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe. Eine zweistündige Ausgabe von «America’s Got Talent» (Foto) toppte dann alles und ließ die Reichweiten auf durchschnittlich 12,34 Millionen Zuschauer steigen (9 Prozent MA).

Dem Marktführer des Abends noch am nächsten auf der Spur war am Dienstag der Sender CBS. Allerdings hatte das Network nur Wiederholungen von «NCIS»  (10,17 Millionen Zuschauer), «NCIS: Los Angeles»  (8,01 Millionen Zuschauer) und «48 Hours Mystery» (5,58 Millionen Zuschauer) im Programm. FOX hingegen hatte mit einem Gordon Ramsay-Doppel wieder einmal Quotenglück in der Zielgruppe. «Hell’s Kitchen» schaffte es auf 5,77 Millionen und acht Prozent, der anschließende «Masterchef» auf 5,35 Millionen und sechs Prozent. Ein respektables Ergebnis.

ABC setzte zu großen Teilen auf das Genre Gameshow, hatte es dank NBC aber mit deutlich mehr Konkurrenz zu tun. Gerade um 20 Uhr hatte «Wipeout» mit 5,49 Millionen und fünf Prozent das Nachsehen. Bei «101 Ways to Leave a Game Show» waren dann mit 4,76 Millionen und vier Prozent – wie schon in den Vorwochen – Hopfen und Malz verloren. Und auch die kanadische Dramaserie «Combat Hospital» (Foto) scheint keine Hoffnung mehr auf steigende Reichweiten zu machen. In dieser Woche schalteten nur noch 3,78 Millionen Zuschauer ein und generierten damit einen schwachen Marktanteil von zwei Prozent. Bei The CW liefen die Re-Runs von «90210»  (0,75 Millionen Zuschauer) und «Shedding for the Wedding» (0,51 Millionen Zuschauer) wieder einmal außer Konkurrenz.

Kurz-URL: qmde.de/50925
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeu im Kino: Bräute, Gewinner und Träumenächster ArtikelSat.1 2011/2012: Zwischen Retro und Innovation

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung