Vermischtes

Sky zeigt «Zapping» kostenlos im Netz

von
Eingerichtet wurde dafür ein eigener YouTube-Channel. Tipps können künftig zudem auch in einer Facebook-Gruppe gegeben werden.

Gute Neuigkeiten für Nicht-Kunden von Sky. Sie kommen künftig auch auf ganz legalem Wege in den Genuss der neuen Folgen des Kultformats «Zapping». Ab sofort zeigt Sky auf sky.de/zapping die aktuellen Episoden immer am Morgen nach der Erstausstrahlung bei Sky Cinema. Abrufbar sind dort auch ältere Folgen.

Eingerichtet wurde darüberhinaus auch ein eigener YouTube-Channel, auf dem jeweils das «Zapping der Woche» hochgeladen wird. Zusätzliche Beachtung kommt die Schnipselshow auch bei Facebook: Dort wurde eine neue Präsenz gegründet – Fans werden dazu aufgerufen, den «Zapping»-Machern Tipps für ausgefallene TV-Pannen zu geben.

Sky-Programmchef Marcus Ammon: "Mit der zusätzlichen Bereitstellung des Kultformats «Zapping» im Internet reagieren wir auf den Wunsch zahlreicher Fans des Formats. Die drei offiziellen Internet-Präsenzen der Sendung ergänzen sich in perfekter Weise und bieten alles, was der «Zapping»-Fan braucht. Außerdem geben sie auch Nicht-Abonnenten einen kleinen Einblick in die Unterhaltungswelt von Sky."

Mehr zum Thema... Zapping Zapping der Woche
Kurz-URL: qmde.de/50508
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelErstmals «Big Brother»-Voting via Facebook möglichnächster ArtikelSo steigt Susan bei «GZSZ» aus

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

In Memoriam: John Prine
Kult-Songwriter John Prine verstarb infolge einer Covid-19-Infektion. Wir erinnern uns an einen der Größten seiner Zunft. Um was für ein Songwriter... » mehr

Werbung