Quotennews

«Auswanderer sucht Frau»-Finale mäßig, «Katzenberger» fulminant

von
Katzenberger holt die zweitbeste Quote der Staffel, doch «Auswanderer sucht Frau» bleibt zum Season-Finale ohne Durchschlagskraft.

In den vergangenen Wochen sah es meist so aus, dass der Dienstagabend bei VOX zunächst mit «Daniela Katzenberger» richtig gute Zahlen einfahren konnte, von denen das im Anschluss gesendete «Auswanderer sucht Frau» aber nie richtig profitierte - obwohl Katzenberger dieses Format selbst moderierte. Die achte und letzte Folge der Auswanderer-Doku wird in der kommenden Woche vom Klassiker «Goodbye Deutschland!» auf dem Sendeplatz um 21.15 Uhr ersetzt.

Um 20.15 Uhr erreichte «Daniela Katzenberger - Natürlich blond» bei VOX 2,00 Millionen Zuschauer und 6,9 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden 1,28 Millionen Zuschauer gemessen, die hervorragende 11,4 Prozent Marktanteil einbrachten. Dies war der zweitbeste Wert der seit März laufenden Staffel - lediglich am 05. April lief es mit 12,4 Prozent noch besser.

Aus dem Programm verabschiedete sich am Dienstag «Auswanderer sucht Frau» mit dem Staffelfinale. Ab 21.15 Uhr waren 1,67 Millionen Zuschauer dabei, die 5,8 Prozent beim Gesamtpublikum einbrachten. In der Zielgruppe reichte es zu 7,5 Prozent bei 0,91 Millionen Zusehern - ein Wert auf Höhe des VOX-Senderschnitts, der nicht unbedingt für eine Fortsetzung des Formats spricht. In den vergangenen drei Wochen kam «Auswanderer sucht Frau» mit Marktanteilen von weniger als sieben Prozent aber auf noch schlechtere Werte. Dafür lief es beispielsweise am 29. März und am 12. April mit 8,2 und 8,1 Prozent beim jungen Publikum deutlich besser. Den schlechtesten Zielgruppen-Marktanteil fuhr die Sendung am 26. April mit nur 6,1 Prozent ein.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/49544
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuoten zu schwach: FOX beendet «Breaking in»nächster Artikel«Hand aufs Herz»: Besserung in Sicht?

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung