US-Fernsehen

«Entourage»-Autor will Charlie Sheen

von
Er habe den Skandal-Schauspieler für ein Mitwirken an der finale Staffel der HBO-Serie angefragt, heißt es.

Ein neuer Job für Charlie Sheen? Der bei «Two and a Half Men»  rausgeflogene Star könnte schon in Kürze in der achten und letzten Staffel der HBO-Serie «Entourage»  mitwirken. Autor Doug Elin erklärte gegenüber TV Line, dass Sheen genau der richtige Mann für eine wichtige Storyline der finalen Runde sei. „Ich habe bei seinem Manager angerufen und klar gemacht, dass ich ihn unbedingt haben will“, wird Elin zitiert.

Sheen habe sich bislang aber noch nicht zurückgemeldet. In der finalen Runde erzählt «Entourage» weiter die Geschichte rund um das Spin-Off «Johnny’s Bananas». Hauptfigur Vince, gespielt von Adrien Grenier, wird derweil aus der Entzugsklink entlassen.

Charlie Sheen sorgt aktuell mit weiteren Aussagen rund um sein Aus in «Two and a Half Men»  für mehr oder weniger Aufsehen. Sein Ende in der Serie hätte er sich nämlich anders vorgestellt. Beispielsweise so: Alan ruft seinen Bruder, kommt in das Zimmer von Charlie und findet den Jingle-Komponisten tot an einem Strick hängend – mit einem kleinen Zettel auf dem steht: „Wie gefällt dir das, Chuck?“. Gemeint ist damit Produzent Chuck Lorre, den Sheen vor einigen Wochen schwer beleidigte.

Kurz-URL: qmde.de/49526
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelVon A bis Z... Der ESC 2011 (Teil 2)nächster Artikel«House»: Epps und Leonard unterschreiben

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung