Vermischtes

RTL besetzt Außenstudios neu

von
Peter Kleim, bislang Reporter in Berlin, geht nach Amerika. Ulrich Oppold kommt aus den Staaten zurück nach Deutschland.

Das zur Mediengruppe RTL Deutschland gehörende Produktionsunternehmen infoNetwork besetzt fünf zentrale Positionen in seinen nationalen und internationalen Außenstudios neu, wie am Dienstagmittag bekannt wurde. Peter Kleim (55), derzeitiger Leiter des Hauptstadtstudios Berlin, verlässt nach 15 Jahren Berlin und wird im dritten Quartal 2011 neuer Washington-Korrespondent für RTL, n-tv und VOX.

Peter Kleim folgt damit auf den 46-jährigen Christian Wilp, der nach mehrjähriger Tätigkeit in Washington nach Berlin zurückkehrt. Dort wird der neuer Chefreporter des Nachrichtensenders n-tv. Neuer Leiter des infoNetwork-Hauptstadtstudios in Berlin wird am 01. Juli 2011 Rainer Munz, der bislang das Münchner Studio leitete.

Ab 1. Oktober 2011 tritt Ulrich Oppold die Nachfolge von Munz in München an. Oppold ist aktuell Korrespondent in New York. Ab Oktober wird Carsten Mierke, der seit vergangenen Jahr aus den USA berichtet, neuer Leiter des New Yorker Außenstudios. "Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit mit allen Kollegen und bin dankbar, dass wir auf allen zentralen Positionen in unseren Außenstudios weiterhin auf das Know-how erfahrener infoNetwork-Journalisten setzen können“, so Chefredakteur Michael Wulf.

Kurz-URL: qmde.de/47912
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJungnickel wird «Eins gegen Eins»-Leiternächster ArtikelQuotencheck: «Burn Notice»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Shallow aus A Star is Born gewinnt Golden Globe
"Shallow" wurde mit dem Golden Globe 2019 ausgezeichnet. Am 6. Januar 2019 wurde im großen Ballsaal des Beverly Hilton Hotel die Golden Globes der ... » mehr

Werbung