Wirtschaft

Georg Koflers Tochterfirma scheitert bei Privathaushalten

von
Kofler Energies Club ist nach vier Monaten bereits schon wieder Geschichte. Zu wenige Privatkunden wurden gewonnen.

Der frühere ProSieben- und Premiere-Boss Georg Kofler stieg vor einigen Jahren aus der Fernsehbranche aus und gründete das Unternehmen Gruppe Georg Kofler. Inzwischen gründete man die Firma Kofler Energies, deren Ziel es ist Privat- und Geschäftshaushalte in Sachen Energie-Kosten zu beraten.

Doch bereits das Geschäftsfeld für Privatkunden, Kofler Energies Club, wurde nach wenigen Monaten schon wieder beendet. Im Oktober 2010 startete Georg Kofler mit dieser Sparte durch, Privatkunden sollten 75 Euro jährlich berappen, um bis zu 200 Euro an Energiekosten zu sparen. Doch zuletzt waren zu wenige Privathaushalte von dieser Idee begeistert, dem Unternehmen fehlten die Kunden.

Das Problem sei, dass die „Akzeptanz für die vom Kofler Energies Club angebotenen Produkte deutlich hinter den ursprünglichen Erwartungen liegt, weil der Privatkundenmarkt - anders als das Geschäftskundensegment - zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht reif für ein solches konkretes Energieeffizienz-Angebot ist und das Kundeninteresse nicht im gewünschten und erforderlichen Umfang geweckt werden konnte“, teilte ein Vorstandsmitglied der „Haltener Zeitung“ mit.

Doch der Rückschlag ist nicht das Aus für die Gruppe Georg Kofler, die vier Tochterfirmen im Geschäftskunden-Feld vorweisen kann und zwei Unternehmen aus der Sparte für Technologien für Energieeffizienz. Derzeit wirbt Kofler Energies AG mit einer großen Werbekampagne im Fernsehen und Kino.

Mehr zum Thema... Kofler
Kurz-URL: qmde.de/47682
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Stromberg»: Drehstart bereits Anfang Märznächster ArtikelQuotencheck: «Die Model-WG»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung