US-Quoten

ABC wird mit «Grinch» Marktführer

von
Am Donnerstagabend hatte ABC mit dem Spielfilm «Dr. Seuss‘ How the Grinch» die Nase vorn.

Das Network ABC setzte am Donnerstagabend ausschließlich auf den Spielfilm «Dr. Seuss‘ How the Grinch», welcher in Deutschland als «Der Grinch» bekannt ist. Die US-Produktion mit Jim Carrey erreichte im Durchschnitt 6,50 Millionen Fernsehzuschauer und einen Zielgruppenmarktanteil von sieben Prozent. Die US-Version von «Rette die Million» lief eher schwach, nur 4,87 Millionen Zuseher schalteten ein. Bei den 18- bis 49-Jährigen erreichte «Million Dollar Money Drop» fünf Prozent Marktanteil und erreichte einen passablen Wert.

Im Hause CBS strahlte man zunächst die Sitcoms «The Big Bang Theory» und «$#*! My Dad Says» aus, die auf 8,37 und 6,94 Millionen Zuseher kamen. Bei den für die Werbewirtschaft wichtigen Menschen wurden sieben beziehungsweise fünf Prozent Marktanteil eingefahren. Die zwei nachfolgenden Krimis ergatterten ebenfalls jeweils fünf Prozent Marktanteil. «CSI» unterhielt um 21.00 Uhr 7,80 Millionen Zuseher, eine Stunde später sahen 8,68 Millionen Menschen noch «The Mentalist».

Der Halbbruder The CW wiederholte «The Vampire Diaries» (1,10 Millionen) und «Nikita» (1,40 Millionen), bei den jungen Leuten verbuchte der Sender jedoch nur ein und zwei Prozent Marktanteil.

NBC zeigte um 20.00 Uhr zunächst «Community», das mit zwei Prozent Marktanteil bei den 18- bis 49-Jährigen eine Ausnahme darstellte. Alle weiteren halbstündigen Serien verbuchten jeweils drei Prozent Marktanteil. Die Comedy-Wiederholung wurde von 2,39 Millionen Menschen verfolgt, im Anschluss interessierten sich 2,64 Millionen Leute für «30 Rock». In der 21.00 Uhr-Stunde kamen «The Office» und «Outsourced» auf 2,79 und 2,39 Millionen US-Bürger, ehe das Doppelfeature «The Office» auf 2,40 und 2,53 Millionen Fernsehzuschauer kam.

Kurz-URL: qmde.de/46662
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Die Bergwacht»nächster ArtikelPodcast: Nebencharaktere-Special

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Maren Morris erstmals live in Deutschland
Die Grammy preisgekrönte Singer-Songwriterin Maren Morris im Mai 2019 live in Deutschland. Maren Morris ist die Stimme des Zedd/Grey-Welthits "The ... » mehr

Werbung