Köpfe

Lara-Isabelle Rentinck übernimmt Episodenrolle beim «Marienhof»

von
Voraussichtlich Mitte Februar wird die Schauspielerin in ihrer Rolle als Sabina Breuer die ARD-Seifenopfer aufmischen.

Obwohl das Aus des «Marienhof» im Jahr 2011 bereits beschlossene Sache ist, bekommt die Daily-Soap im Ersten für einige Folgen noch einmal Zuwachs. Lara-Isabelle Rentinck wird von der Episode 3965 bis 3986 als Sabina Breuer einsteigen und mit ihrer Rolle für hitzige Gemüter in der Seifenoper sorgen. Gezeigt werden die Folgen mit ihrer Beteiligung voraussichtlich vom 17. Bis 21. Februar 2011. Dem Zuschauer ist Rentinck bereits aus der Telenovela «Verliebt in Berlin»  bekannt.

Im «Marienhof» zieht sie in der Rolle der Sabina Breuer die Aufmerksamkeit auf sich. Die verführerische Singlefrau Sabina Breuer verdreht dabei sofort den Charakteren Dino Maldini (Marc Philipp) und Marlon Berger (Simon-Paul Wagner) den Kopf. Das sorgt auf dem «Marienhof» auch für einigen Zündstoff: Denn bald werden aus den beiden langjährigen Freunden erbitterte Konkurrenten im Kampf um die Gunst von Sabina.

Lara-Isabelle Rentinck bringt also jede Menge Witz, Charme und Leidenschaft mit auf den «Marienhof», wie die ARD den Seifenoper-Neuzugang beschreibt. Zuletzt war Rentinck an der aufwendigen «Jerry Cotton»-Neuverfilmung unter anderem mit Christian Tramitz und Christian Ulmen in den Hauptrollen beteiligt. Auch bei dem ProSieben-Thriller «Killerjagd. Töte mich, wenn du kannst» spielte Lara-Isabelle Rentinck mit.

Kurz-URL: qmde.de/46624
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Model in 1 Day»: «taff»-Rubrik darf bei sixx in die Primetimenächster ArtikelARD-Talks beliebt: ‚Weichen für 2011 gestellt‘

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung