Vermischtes

HD-Ableger für sixx

von
Ab Dezember 2010 empfangen Kunden von HD Plus acht Fernsehstationen im hochauflösenden Fernsehen. Neben RTL II bekommt auch sixx einen HD-Ableger.

Die ProSiebenSat.1-Gruppe startet am 1. Dezember 2010 bereits den vierten hochauflösenden Fernsehsender auf der Astra-Plattform HD Plus. Neben ProSieben HD, Sat.1 HD und kabel eins HD geht in wenigen Tagen auch ein weiterer Kanal des Frauensenders sixx auf Sendung. Die Fernsehstation zeigt vorwiegend Programme von ProSiebenSat.1, die bei den großen Vollprogrammen nicht funktionierten. Zudem sicherte man sich Formate wie die «Oprah Winfrey Show» und zeigt diverse Eigenproduktionen.

„Mit sixx HD gewinnt HD+ eine weitere attraktive Programmfarbe hinzu“, erklärt Wilfried Urner, Chef der HD Plus GmbH, „der dritte Senderstart innerhalb weniger Wochen und die hohe Akzeptanz von HD+ bei Partnern und Zuschauern unterstreicht, wie viel Fahrt HD+ inzwischen aufgenommen hat. Ein Jahr nach dem Start ist HD+ zu einem wichtigen Bestandteil in der deutschen TV-Landschaft geworden.“ Im Dezember 2010 startet auch der HD-Sender von RTL II, jedoch steht noch kein genauer Sendetermin fest.

Bislang war das Angebot von HD Plus kostenfrei, eine Verlängerung des hochauflösenden Fernsehens kostet fortan 50 Euro pro Jahr. Wer nun einsteigt und sich eine neue Karte für HD Plus zulegen muss, zahlt 55 Euro. Einen weiteren Erfolg versprechen sich die Verantwortlichen durch die CI Plus-Module, mit denen der Receiver überflüssig wird.

Kurz-URL: qmde.de/45921
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDas Ende eines außergewöhnlichen Krimisnächster ArtikelSebastian Vettels Quoten-Treppchen

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Sky TV-Tipp

UEFA Champions League: Konferenz

Heute • 19:00 Uhr • Sky Sport 1 HD


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Aline v. Drateln
#MeToo und dabei müssen wir davon ausgehen, daß es am häufigsten diejenigen trifft, die kein Handy haben und es twittern können.
Sky Sport News HD
+++ BREAKING +++ Italien bekommt es in den Playoffs um den WM-Einzug mit einem schweren Brocken zu tun +++ Mehr:? https://t.co/91OPkLKxYt
Werbung
Werbung

Surftipps

Vor 50 Jahren: Dolly Parton ersetzt Norma Jean in der Porter Wagoner Show
Vor einem halben Jahrhundert wurde Dolly Parton zum festen Bestandteil der legendären "The Porter Wagoner Show". Sie hat ein bewegtes Leben, diese ... » mehr

Werbung