Vermischtes

Im November: 15 Jahre RTL Spendenmarathon

von
Auch in diesem Jahr wird Wolfram Kons wieder 24,5 Stunden lang zum Spenden aufrufen. Für jedes Projekt steht ein prominenter Pate.

Zum 15. Mal wird RTL im November seinen großen Spendenmarathon (Foto: Archiv) veranstalten. Der Startschuss hierzu wird am Donnerstag, den 18. November 2010 um 18.00 Uhr fallen. Eine 30-minütige Sondersendung hat RTL dann – ebenso wie am Freitag, 19. November, im Programm. Moderiert wird der Spendenmarathon wie jedes Jahr von Wolfram Kons.

„1996 war klar, dass ein so erfolgreicher Sender wie RTL eine gesellschaftliche Verantwortung hat und sich für die engagieren muss, denen es nicht so gut geht. Daraufhin haben wir eine Charity-Sendung entwickelt, die anders ist als alle anderen in Deutschland. So ist die Idee zum 24-stündigen RTL-Spendenmarathon geboren worden", erklärt Wolfram Kons, Spendenmarathon-Moderator der ersten Stunde.

Auch in diesem Jahr steht hinter jedem Projekt ein prominenter Pate. Comedian Atze Schröder ist nach Ghana (Afrika) gereist und hat sich davon überzeugt, wie wichtig es ist, dass dort eine Kinderkrankenstation entsteht. Nico Rosberg und Xavier Naidoo engagieren sich für den Bau zweier neuer Kinderhäuser in Nürnberg und Mannheim. Im Rahmen des «RTL Spendenmarathons» findet übrigens am Donnerstag, 18. November 2010, wieder ein dreistündiges «Wer wird Millionär? – Prominentenspecial» statt.

Kurz-URL: qmde.de/44975
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKeine Sonderprogrammierung: RTL bringt «Monk» zu Endenächster ArtikelWarten zu Ende: RTL bringt «Psych» zurück

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung