US-Fernsehen

«Lone Star»: ‘Zuschauer haben gesprochen’

von  |  Quelle: Variety
Nach nur zwei Episoden ist «Lone Star» schon wieder Geschichte, die weiteren drei Episoden gibt es im Fernsehen nicht zu sehen. Auch Konkurrent NBC ändert sein Programm ab.

Nach nur zwei Episoden ist eine neue Fernsehserie des US-Fernsehsenders FOX schon wieder Geschichte. „Die Zuschauer haben gesprochen“, sagte ein Insider zur Absetzung der Drama-Serie «Lone Star». Damit nimmt FOX die erste Änderung am Programmschema vor, bereits in der kommenden Woche kehrt die Serie «Lie to Me» zurück.

Die Programmplaner im Hause FOX gaben der Prestigeserie «Lone Star» den begehrten Sendeplatz am Montagabend nach «Dr. House». In den vergangenen Jahren bekam das Echtzeitdrama «24» ab der Midseason diesen Timeslot und konnte meist mehr als zehn Millionen Menschen für sich begeistern. Aufgrund dieser schwachen Leistung brach 20th Century Fox die Dreharbeiten der sechsten Folge ab, fünf Episoden sind inzwischen im Kasten.

Bereits in den kommenden Wochen erwarten die US-Medien, dass auch die anderen Fernsehstationen Änderungen am Programm vornehmen. Unter anderem sind die Serien «The Whole Truth» und «My Generation» (beide ABC) gefährdet, bei NBC macht man sich über «Outlaw» Gedanken und «The Good Guys» läuft bei FOX schlecht. Nächste Woche wird die Reality-Show «The Apprentice» vom späten Donnerstagabend auf den Freitag gelegt, in der ersten Woche waren weniger als vier Millionen Zuschauer bei NBC dabei.

Für FOX sieht es in diesem Herbst nicht gut aus, denn die Fernsehstation belegte in der Premierenvorwoche nur den vierten Platz – hinter ABC und NBC. Eine Ausstrahlung der bereits produzierten «Lone Star»-Folgen am Wochenende, wie es NBC schon bei abgesetzten Formaten gemacht hat, kommt für FOX nicht in Frage, da die Magazine «Cops» und «America’s Most Wanted» eine feste Bank sind. Eventuell käme Hulu für die Ausstrahlung der verbleibenden Episoden in Frage.

Mehr zum Thema... Lone Star
Kurz-URL: qmde.de/44860
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1: «Loch Ness» schwach, «Kerner» auchnächster ArtikelPrimetime-Check: Dienstag, 28. September 2010

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Kane Brown Konzert 2020 in Berlin
Kane Brown kündigt erste Welttournee für 2020 an und ist auch zum ersten Mal live in Deutschland. Der Mehrfach-Platin und dreifache AMA-Gewinner Ka... » mehr

Werbung