TV-News

«AudL»-Macher legen nun «Hand aufs Herz»

von
Die neue Sat.1-Daily, die Anfang Oktober startet, wird von einigen ehemaligen Mitarbeitern der erfolgreichen Serie «Anna und die Liebe»  umgesetzt.

Anfang Oktober startet der Münchner Privatsender Sat.1 seine neue Daily-Soap «Hand aufs Herz» , die die Geschichte einer Lehrerin an einer Gesamtschule erzählt. Das Format folgt somit auf die quotenschwäche Seifenoper «Eine wie keine» , hat also wohl zunächst keinen allzu leichten Stand. Produziert wird das Format von Producers at work, der Firma, die für den Sender bereits «Anna und die Liebe» (Foto) umsetzt. An «Hand aufs Herz» arbeiten einige Fernsehmacher, denen es bereits gelungen ist, «AudL» zu einem Erfolg zu machen.

Als Produzenten, und das ist wenig überraschend, fungieren natürlich die Geschäftsführer Christian Popp und Gilbert Funke. Producer der neuen Serie sind Petra Bodenbach und Damian Lott. Bodenbach wechselte von «Wege zum Glück» zu Producers at work, hob dort «Anna und die Liebe» aus der Taufe, verließ die Serie allerdings Mitte 2009. Nun kümmert sie sich intensiv um den Start der neuen Daily. Lott war ebenfalls bei der 18.30 Uhr-Serie beschäftigt, arbeitete dort als Junior Producer.

Auch die Bücher kommen von einer Frau, die zuvor für «Anna und die Liebe»  arbeitete. Silke Kaiser schrieb etliche Episoden der Telenovela und ist nun Chefautorin der neuen Daily. Ihr zur Seite steht Bastian Terhorst. Die Redaktionsleitung bei Sat.1 hat übrigens Fiktion-Chef Joachim Kosack persönlich übernommen.

Kurz-URL: qmde.de/44126
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelKrimiserien bei VOX können überzeugennächster Artikel10 Facts about... «Damages»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung